Am selben Strang ziehen / Kurs

Am selben Strang ziehen

Am selben Strang ziehen

Eine tragfähige Beziehung verleiht den Eltern Einfluss und fördert das innere Wachstum der Kinder.

  • Elterntraining für eine positive Familienatmosphäre

  • Entwicklungsfördernde Interaktionen von Eltern und
    ihren 5-11-jährigen Kindern

Warum Elterntraining?

Kinder können das größte Glück auf Erden sein oder uns zur völligen Verzweiflung bringen.

Viele Eltern fühlen sich ihren Kindern gegenüber oft wütend oder ohnmächtig und wissen nicht, wie sie wieder Herr/Frau der Lage im eigenen Zuhause werden können, ohne dass es zu Machtkämpfen und nervenaufreibenden Auseinandersetzungen kommt.

In diesem Training lernen Sie die Bedürfnisse hinter den Konflikten zu verstehen, um dadurch sich selbst und ihren Kindern besser gerecht zu werden.

Damit legen Sie den Grundstein für selbstbewusste und psychisch gesunde Kinder und machen sie resistent gegenüber den vielfältigen Entwicklungsrisiken der modernen Gesellschaft.

Oberstes Ziel des Trainings ist es, den Eltern zu vermitteln, wie sie eine tragfähige Beziehung zu ihrem Kind aufbauen, Schwierigkeiten gemeinsam lösen und einen liebevollen, achtsamen und partnerschaftlichen Umgang mit den Kindern finden.

Genauso wichtig ist es, dass Eltern ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen und lernen, gut für sich selbst zu sorgen.

Denn: Zufriedene Eltern sind gute Eltern.

Das Elterntraining "Am selben Strang ziehen" vermittelt Eltern auf gut verständliche und praktisch anwendbare Weise Erziehungsmethoden, die sich am aktuellen Stand der verhaltens- und familientherapeutischen Forschung orientieren.

Zwischen den Sitzungen werden Erfahrungen mit den Lerninhalten gesammelt und im Training ausgewertet, so dass das Gelernte gleich in den Alltag integriert wird.

Sie lernen:

  • Anerkennung so auszusprechen, dass das Selbstvertrauen des Kindes wächst.

  • Unbeschwerte Momente liebevoll zu gestalten und die Beziehung zu ihren Kindern zu stärken.

  • Brenzlige Situationen gelassen zu meistern.

  • Für die eigenen Bedürfnisse einzustehen ohne Widerstand hervorzurufen.

  • Zuhören - so auf das Kind eingehen, dass es sich verstanden fühlt.

  • Das Kind durch positive Aufforderungen zur Mithilfe anzuregen.

  • Nicht streng aber konsequent zu sein - klare Regeln und Vereinbarungen treffen und durchsetzen.

  • Fair und kompromissbereit sein - Konflikte so lösen, dass die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt werden.

  • An einem Strang zu ziehen - wie Eltern und andere Erziehungspersonen miteinander und mit den Kindern ein Team bilden.


Weitere Informationen unter
http://www.achim-merkle.de/elterntraining.html

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Am selben Strang ziehen

  • Datum: 20.01.2009
  • Ort:
      73728 Esslingen am Neckar
  • Preis:170,00 EUR

Psychologische Praxis, Esslingen am Neckar

Dipl-Psych Achim Merkle  Psychologische Praxis 73728 Esslingen am Neckar

Dipl.-Psych. Achim Merkle

Heilpraktiker für Psychotherapie, 73728 Esslingen am Neckar

direkt anmelden

  • Telefonisch: 0711 / 75876679
  • Schriftlich: Psychologische Praxis Dipl.-Psych. Achim Merkle
    Olgastraße 31
    73728 Esslingen am Neckar
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang