Christoph Schlee, Selbstvermittlungscoach (SVC), Erfolgscoach, Supervisor in 41061 Mönchengladbach

Christoph Schlee
Christoph Schlee, 41061 Mönchengladbach

02161 / 6785283

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Christoph Schlee Christoph Schlee, 41061 Mönchengladbach

 Christoph Schlee, Selbstvermittlungscoach (SVC), Erfolgscoach, Supervisor in 41061 Mönchengladbach

Christoph Schlee
Christoph Schlee, 41061 Mönchengladbach

Christoph Schlee, Selbstvermittlungscoach (SVC), Erfolgscoach, Supervisor

Kaiserstr. 142, D 41061 Mönchengladbach (Eicken), Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02161 / 6785283
Mobil: 0157 / 36051675

Internet: http://www.christophschlee.de

Nachricht an Christoph Schlee







therapeuten

 

close

Kaiserstr. 142, 41061 Mönchengladbach

Angebot und persönliche Vorstellung

Christoph Schlee Christoph Schlee, Selbstvermittlungscoach (SVC), Erfolgscoach, Supervisor, 41061 Mönchengladbach

Persönliche Vorstellung

Als langjähriger Journalist habe ich gelernt, komplexe Themen verständlich darzustellen, so dass sie von einem breiten Publikum ohne erhebliche Vorbildung verstanden werden. Die versierte Behandlung von Sprache ist wesentlich für meine therapeutische Arbeit. Ebenfalls die Technik des Interviews, der Zuhörens, des gezielten und gerichteten Fragens. Durch den Beruf bin ich in viele Milieus eingetaucht und konnte dort Erfahrungen sammeln: mit Autoren, Bankern, Politikern, Unternehmern, Therapeuten besonders aber auch in der Gesundheits- und Medizinbranche. Durch meinen Beruf haben sich Arbeitsaufenthalte in China und Brasilien ergeben, darüber hinaus habe ich etwa 1,5 Jahre in Kenia gelebt, wo ich auch einen zweiten Wohnsitz habe. 

Ein anderer Schwerpunkt ist mein gesellschaftliches Engagement für eine humane Veränderung der Arbeitswelt (z. B. Grundeinkommen), das dazu geführt hat, dass ich mich dem Jobcoaching zugewandt habe. Durch meine Qualifizierung als Selbstvermittlungscoach (SVC) habe ich Anregungen bekommen, das Jobcoaching zum Berufungscoaching weiter zu entwickeln. Außerdem habe ich eine Ausbildung als Altenpflegehelfer absolviert, sowie 2 Jahre mit Autisten, Lernbehinderten und Menschen mit Down-Syndrom gearbeitet. Ich habe Berufserfahrung in der Senioren- und Demenzbetreuung und habe an einer Ausbildung in der Kindertagespflege teilgenommen.  

Angebot

Erfolgscoaching nach Barbara Sher ist ein über 8 Module ablaufender Prozess mit einer Kleingruppe von 4-6 Teilnehmern. Es geht darum, dass jeder Einzelne eine persönliche Visions- oder Wunschthematik durch verschiedene Übungen präzisiert. Mit Hilfe von Szenario bzw. Flowcharttechniken bahnt er sich Wege zu seinem Ziel mit Unterstützung der anderen Teilnehmer, mit Hilfe von Ideenpartys und durch die Moderation des Erfolgscoaches. Nach den Sitzungen ist es möglich, dass die Gruppe mit oder ohne Coach weiterarbeitet. 

Supervision beinhaltet vor allem Beratungsansätze in "Sandwich"-Situationen. Menschen sind eingezwängt in Anforderungen, die sich aus konfliktträchtigen Rollenerwartungen ergeben. Wir stärken zunächst die eigene Visionskraft, bevor wir die zugrunde liegende Situation evalulieren und auf konstruktive Lösungsschritte hin befragen. Wir beginnen in der Regel mit drei Sitzungen, bevor wir uns für (oder gegen) einen Prozess entscheiden.

Selbstvermittlungscoaching (SVC) zielt auf Unterstützung bei der beruflichen Orientierung - beim Einstieg, bei Erwerbslosigkeit, beim Berufsumstieg oder in der beruflichen Krise (Burnout). Maßgeblich sind Ansätze von Richard Nelson Bolles, Albert Bandura, Maja Storch und Thomas Heinle. Wichtige Elemente sind Potentialanalyse, Visionsarbeit, Talentkompass, Hürdenbearbeitung, Informationsgespräche und Netzwerkarbeit. Ressourcen und Ziele werden bewusst, Selbstvertrauen gestärkt und die Kommunikation verbessert. Teilnehmer erschließen den verdeckten Arbeitsmarkt und werden Unternehmer in eigener Sache. Gruppenarbeit ist ein zentraler Bestandteil des Coachings.

Biografiearbeit greift einzelne Elemente aus der eigenen Lebengeschichte auf, um an ihr verfestigte Orientierungen, Fixierungen, negative Glaubenssätze, Blockaden oder andere unbewusste Verhaltensmuster zu identifizieren, die sich weitgehend unbewusst als Verhaltensmuster der Persönlichkeit eingeschrieben haben. Diese Hemmnisse für die positive Gestaltung der eigenen Lebensführung wollen wir abbauen. Dabei kann auch die Visionsarbeit eine Hilfe sein, da sich bei ihr entsprechende Widerstände bemerkbar und identifizierbar machen lassen. Verschiedene Typen von Widerständen können identifiziert und Stück für Stück beseitigt werden. 

Philosophische Arbeit identifiziert die persönliche Lebensaufgabe im Kontext der gesellschaftlichen und zeitgeschichtlichen Konstellation. Hilfreich sind dabei die Glücksphilosophie bei Aristoteles, die platonische Ethik, das Apollinische und Dionysische Prinzip bei Nietzsche und die anthroposophische Menschenkunde. Wohin wir uns wenden ergibt sich sowohl aus persönlichen Anlagen und Fähigkeiten, wie auch aus einer Analyse des persönlichen Umfeldes. So lassen sich Fragen beantworten werden wie: "Soll ich anderen dienen oder mich selbst verwirklichen?" "Bin ich gefordert, zu führen oder ist es für mich wichtig, zu dienen?" "Entspricht mir eine Kommunikation auf Augenhöhe oder benötige ich Hierarchien? "Übernehme ich Verantwortung für die Welt, oder verfalle ich der Hybris/dem Helfersyndrom?" 

Kommunikationstraining Kern des Kommunikationstrainings ist es, sich eine souveräne Haltung anzueignen und die Posen des Bittstellers oder des Befehlshabers abzulegen. Dies bezieht sich nicht nur auf berufliche Situationen, sondern auch genauso auf das Privatleben, z. B. auf die Partnersuche. Augen, Atem und Stimme werden in diesen Prozess einbezogen. Häufig ist es heute erforderlich, das einfache Sprechen, auch Ansprechen, wieder zu lernen. Elemente von Rhetorik-Schulung beinhalten die Frage nach dem souveränen Sprechen: Wie lerne ich, "aus mir heraus" zu sprechen? Wie gelingt es mir, mir selbst und dem anderen Respekt entgegenzubringen, anstatt über- oder unterzubewerten? 

Alle Module werden als Einzel- oder Gruppencoaching angeboten.

 

Ausbildung

Studium Germanistik und Philosophie, Magister Artium (Abschluss 1994)

SVC-Coach (2012-2014)

Erfolgscoach (2015)

Symptome

Orientierungskrisen

Burnout

Minderwertigkeits- und Ohnmachtsgefühle

die jeweils durchschlagen können auf Paarbeziehungen, das Familienleben insgesamt, die Erziehung, aber auch die Berufswelt

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch
  • Englisch Englisch
  • Französisch Französisch

mehr von Christoph Schlee

    Alle Artikel von Christoph Schlee

    Alle Termine von Christoph Schlee

    Alle Videos von Christoph Schlee

    Alle Dateien von Christoph Schlee

    Natürliche Hilfe bei Depressionen

    Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

    Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

    Hier bequem online bestellen

    Anzeige

    Seitenanfang