Körpersymptome - ungeahnte Quellen für innere Vielfalt und Wandlung / Seminare / Workshops

Körpersymptome - ungeahnte Quellen für innere Vielfalt und Wandlung

Körpersymptome irritieren uns - sie stören, schmerzen, beeinträchtigen oder bringen auch Bedrohung mit sich. Wen wundert es, dass wir erst einmal alle erdenklichen Anstrengungen unternehmen, sie loszuwerden?
Körpersymptome bergen aber auch ganz wesentliche Informationen für unser Wachstum, unsere Weiterentwicklung in sich, die unser Leben sogar bereichern können.
Arnold Mindell entdeckte schon in den 1970er-Jahren, dass sich in Körpersymptomen die gleichen unbewussten Prozesse ausdrücken wie z.B. in Nachtträumen oder Beziehungskonflikten. Sie sind Ausdruck eines Geschehens, das sich unserer gewohnten Wahrnehmung meist entzieht. Wenn wir dieses Geschehen jedoch mit Achtsamkeit aufspüren und bewusst machen, können wir Schätze und Verbündete finden, die unsere Persönlichkeit erweitern und die uns helfen, uns als Mensch noch vollständiger zu erleben.
Die Symptome können sich manchmal wandeln oder auch verschwinden – in jedem Fall aber wird diese Arbeit uns verändern und zu einem neuen und tieferen Verständnis von uns selbst, unseren Beziehungen zu anderen und zur Welt führen.
Wir fördern und begleiten diese Wandlungsprozesse mit Methoden der Prozessorientierten Psychologie, abgestimmt auf die Einzigartigkeit jedes Einzelnen und der Gruppe.
Das Vorgehen folgt einer achtsamen und gegenüber allen Aspekten und Erfahrungen wertschätzenden Haltung - insbesondere Mitgefühl für den leidenden Teil in uns und eine in tiefem Vertrauen wurzelnde Neugier für die noch unerforschten Botschaften des Körpers.

 

Dieses Seminar unterstützt Sie,

  • eine sinnesorientierte, nicht wertende und nicht interpretierende Wahrnehmung von Körperprozessen (weiter-) zu entwickeln,
  • Körpersymptome kreativ zu erforschen und ihre essentiellen Kräfte zu entdecken,
  • begrenzende Gedankenmuster zu erkennen und über sie hinauszuwachsen,
  • die im Körpersymptom gebundene Energie zu wandeln und
  • deren Botschaften im und für den Alltag in verschiedenen Lebensbereichen zu nutzen.


Persönlich und gemeinschaftlich gemachte Erfahrungen helfen Ihnen, auch nach dem Seminar erste eigene Schritte in prozessorientierter Körperarbeit zu gehen.

Literaturempfehlung:
Mindell, Arnold (2006): Quantengeist und Heilung. Auf seine Körpersymptome hören und darauf antworten. Petersberg: Verlag Via Nova

Leitung:
Peter Ammann (Dipl.-Psych.), www.PeterAmmann.net und Irmgard Halstrup (Dipl.-Psych.), www.halstrup.org, www.authentic-movement.de


Termin:
5. bis 7. Dezember 2014, Freitag: 17:00–20:00 Uhr, Samstag: 10:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag: 09:00 bis 12:00 und 13:30 bis 15:30 Uhr


Kosten: 245,00 Euro bis 7.11.2014; danach 265,00 Euro

Weitere Informationen unter
http://www.peterammann.net

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Körpersymptome - ungeahnte Quellen für innere Vielfalt und Wandlung

  • Datum: 05.12.2014 - 07.12.2014
  • Zeit / Dauer:17:00 bis 15:30 Uhr
  • Ort: Praxis für Prozessarbeit Peter Ammann
      42103 Wuppertal
  • Preis:245,00 EUR
  • Anm. bis:04.12.2014

Diplom-Psychologe, Prozessarbeiter und Heilpraktiker, Wuppertal

 Peter Ammann  Diplom-Psychologe Prozessarbeiter und Heilpraktiker 42103 Wuppertal

Peter Ammann

Diplom-Psychologe, Prozessarbeiter und Heilpraktiker, 42103 Wuppertal

direkt anmelden

  • Telefonisch: 0202 / 7053322
  • Schriftlich: Diplom-Psychologe, Prozessarbeiter und Heilpraktiker Peter Ammann
    Friedrich-Ebert-Str. 55
    42103 Wuppertal
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang