Traumaberatung - Eine Einführung in die Psychotraumatologie / Seminare / Workshops

Traumaberatung - Eine Einführung in die Psychotraumatologie

An dieser 3-tägigen Fortbildung in Weilheim werden Sie sich mit Basiskompetenzen zur Gesprächsführung mit Traumatisierten für Ihren Praxisalltag beschäftigen. Wichtig ist ein personbasierter Gesprächsansatz, der Retraumatisierung verhindern kann und gleichzeitig den Behandler vor Burnout schützt. Wir erarbeiten Grundlagen zur psychologischen Ersten Hilfe und den wichtigen Bereich der Psychoedukation bei traumatisieren Menschen.

Stabilisierungstechniken und Ressourcenarbeit unterstützen Sie dabei, im Umgang mit traumatisierten Menschen sicher und kompetent zu handeln und die Resilienz Ihrer Klienten zu erhöhen. Sie erhalten einen Überblick über verschiedene Traumatherapieformen. 

Diese Fortbildung ist Vorraussetzung für die Traumatherapie-Ausbildung, die Sie im Anschluss besuchen können.

Bitte beachten Sie, dass ab 2015 die Traumatherapie - Ausbildung nicht mehr für Berater und Coaches angeboten wird.

ANMELDUNG

Es werden folgende Inhalte behandelt:

  • Klassifizierung traumatischer Erfahrungen
  • Diagnosebilder
  • Symptome und Reaktionen auf traumatische Ereignisse bei Kindern und Erwachsenen
  • Traumafolgestörungen/Komorbiditäten und damit Auswirkungen auf die Familie/bzw. das Umfeld
  • Wie sollte die Gesprächsführung mit Traumapatienten ablaufen?
  • Was sollten Sie vermeiden, was könnte eher schaden? Wo setzen Sie die Grenzen ihrer Arbeit?
  • Was können Sie auch ohne Traumatherapie-Ausbildung tun, um ihren Klienten zur Seite zu stehen?

Zielgruppe:

Psychologen, Heilpraktiker, Psychologische Berater, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Heilpädagogen, Kreativtherapeuten, Krankenschwestern insbesondere auf Trauma-Stationen, Reha- oder psychiatrischen Einrichtungen u.a.

TERMINE:

9.-11.April 2014 Nürnberg oder

16.-18.Juli 2014 Weilheim oder

2.-4.Oktober 2014 Weilheim oder

22.-24.Juli 2015 Weilheim

5.-7.November 2015 Weilheim

 

Kurszeiten jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

KOSTEN in Weilheim: 290 Euro, inkl. Mwst.

 

Die Fortbildung in Weilheim ist vom Bund deutscher Heilpraktiker mit 19 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Bitte tragen Sie sich in meinen NEWSLETTER ein.



Weitere Informationen unter
http://www.trauma-institut.com/weiterbildung.html

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Traumaberatung - Eine Einführung in die Psychotraumatologie

  • Datum: 06.03.2014 - 08.03.2014
  • Zeit / Dauer:09:00 - 16.30
  • Ort: Weiterbildungsinstitut Psychotraumatologie - Über den Dächern von Weilheim
      82362 Weilheim in Oberbayern
  • Preis:290,00 EUR
  • Anm. bis:03.03.2014

Trauma-Institut, Weilheim in Oberbayern

 Astrid Saragosa  Trauma-Institut 82362 Weilheim in Oberbayern

Astrid Saragosa

Kreativtherapeutin B.A., Akademische Expertin Krisenintervention und Stressmanagement, Certified Trauma Specialist (ATSS), Advan, 82362 Weilheim in Oberbayern

direkt anmelden

  • Schriftlich: Trauma-Institut Astrid Saragosa
    Münchener Str. 27
    82362 Weilheim in Oberbayern
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang