Training in Hawaiian Kahuna Bodywork (5-teilig) / Wochenendseminar

Training in Hawaiian Kahuna Bodywork (5-teilig)

Im alten Hawaii wurde Kahuna Bodywork (im Westen vielfach bekannt unter Lomi Lomi) nur von PriesterInnen und kahunas (Meister-SchamanInnen) als Übergangsritual praktiziert - z.B. zur Vorbereitung auf neue Lebensphasen oder für die Übernahme neuer Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Diese Körperarbeit wirkt mit ihrer tiefen transformierenden Kraft auf allen Seinsebenen. Mit ihrer Hilfe können jenseits alter Verstrickungen neue Möglichkeiten entdeckt und noch unbekannte Wege eröffnet werden. Kahuna Bodywork war und ist eine heilige Handlung, die von den Praktizierenden die ganze Achtsamkeit erfordert und eine Bewusstheit um sich selbst und um die andere Person. Nur die daraus hervorgehende Präsenz macht es möglich, sich dem anderen Menschen absichtslos und vorbehaltlos zuzuwenden. Die dazu notwendige Selbstentwicklung beinhaltet u.a. die Bildung eines eigenes Körperbewusstseins, einer inneren Balance und die Bereitschaft, sich selbst und anderen annehmend und liebevoll zu begegnen. Zur Entfaltung dieser inneren Haltung nutzen wir insbesondere das ka´alele au, den traditionellen Flug der hawaiianischen Navigatoren (flying). Es ist eine vielschichtige Art von Bewegungsmeditation, die die Bewegungs- und Handlungsmuster und damit das eigene Sein deutlich macht und zu größerer Bewusstheit führt. Gleichzeitig ermöglichen die fließenden Bewegungen eine vollkommene Zentrierung und innere wie äußere Balance, durch die wir lernen, unser eigenes Leben im Gleichgewicht mit allen Kräften zu "navigieren". Das flying bewirkt eine Transformation der äußeren wie inneren Bewegungsmuster und damit eine Ausdehnung des Bewusstsein über die individuellen Grenzen hinweg. Gleichzeitig trägt uns der Rhythmus der Bewegungen in der Körperarbeit und unterstützt die Person auf der Liege. - "Eine physiologisch gestützte psycho-spirituelle Transformation", wie Kahu Abraham Kawai´i es genannt hat. Darüber hinaus wird uns das Wissen um die Prinzipien der hawaiianischen kahunas sowie weitere Formen der Atem- und Energiearbeit für die Entwicklung der notwendigen Grundlagen dieser Körperarbeit behilflich sein. Die Befähigung zur kahuna bodywork ist untrennbar verknüpft mit einem eigenen Selbstentwicklungsprozess. Erst durch die Bereitschaft, sich auf sich selbst einzulassen, sich selbst kennen zu lernen, entsteht die Fähigkeit, den anderen Menschen frei von jeglichen Vorstellungen und Absichten wahrzunehmen und damit in der Lage zu sein, in der Körperarbeit ausschließlich dem zu folgen, was der Körper von sich mitteilt. In diesem Verständnis eröffnet das Training immer auch einen tiefgreifenden, persönlichen Transformationsprozess, der die eigentliche Qualifizierung darstellt und als Prozess nie wirklich abgeschlossen ist. Das Training umfasst fünf aufeinander aufbauende Wochenenden.

Schwerpunkte der einzelnen Wochenenden:
  • Grundlagen Kahuna Prinzipien und der hawaiianischen Körperarbeit
  • Ka´lele au - Flying - hawaiianische Bewegungsmeditation, die der inneren Balance uind der Zentrierung dient
  • Atem- und Energiearbeit (Chanten)
  • Körperarbeit (Stretching)
  • Übungen zur Achtsamkeit und Präsenz
  • Erlernen der verschiedenen Techniken auf der Körper-Rückseite Erlernen des Rückenstrichs und weiterer Arbeit am Rücken, Arbeit an den Armen, Händen, Beinen, Füßen und Schultern
  • Erlernen der verschiedenen Techniken auf der Körper-Vorderseite: Gesicht, Hals/Nacken, Oberkörper, Bauch, Beine, Gelenkkreise der Arme und Beine
  • Geben und nehmen einer vollständigen bodywork-session
Termine:
19. - 21. Juni 2009
28. - 30. August 2009
02. - 04. Okt. 2009
06. - 08. Nov. 2009
11. - 13. Okt. 2009

Die Seminare finden jeweils Freitags von 17.00 h bis Sonntags 17.00 h statt.

HöchstteilnehmerInnenzahl: 8 Personen

Teilnahmegebühr: 320,- pro Wochenende (Bildungsschecks NRW werden angenommen)


Weitere Informationen unter
http://www.alohahealing.de

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Training in Hawaiian Kahuna Bodywork (5-teilig)

  • Datum: 19.06.2009 - 13.12.2009
  • Ort:
      59348 Lüdinghausen
  • Preis:320,00 EUR
  • Anm. bis:07.06.2009

AlohaHealing - Institut f. Haw. Körperarbeit, Lüdinghausen

 Yansa Schlitzer und Mechthild Reißmann  AlohaHealing - Institut f Haw Körperarbeit 59348 Lüdinghausen

Yansa Schlitzer und Mechthild Reißmann

Heilpraktikerinnen (Psychotherapie), 59348 Lüdinghausen

direkt anmelden

  • Telefonisch: 02591 / 949909
  • Schriftlich: AlohaHealing - Institut f. Haw. Körperarbeit Yansa Schlitzer und Mechthild Reißmann
    Tuellinghofer Straße 75
    59348 Lüdinghausen
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang