Neurofeedbackausbildung Neurofeedbacktherapie / Ausbildung mit Abschlussqualifikation

Neurofeedbackausbildung Neurofeedbacktherapie

Neurofeedback ist eine seit ca 30 Jahren bestehende Therapieform. Sie wurde in den USA entwickelt und findet derzeit in Europa immer mehr Anwender. Es handelt sich hierbei um eine wissenschaftlich anerkannte Methode, welche mit den Rückmeldungen (Feedback) aus dem Gehirn (Neuro) arbeitet. Jeder Mensch produziert verschiedene Hirnwellenfrequenzen, die sein Befinden, sein Verhalten, seine kognitive, physische und psychische Leistungsfähigkeit bis hin zum  “Wachheitszustand”  und Schlaf  beeinflussen.


Wo wird Neurofeedback angewandt?

Die Anwendungsbereiche für EEG-Biofeedback sind vielfältig, da viele Störungen zentralnervös bedingt sind.

im klinischen Bereich
  •  ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) 
  •  ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom,       
  •  Lern- und Leistungsproblemen
  •  Konzentrationsproblemen
  •  Verhaltensschwierigkeiten
  •  mangelnder Impulsivitätskontrolle 
  •  Tics
  •  Stimmungsschwankungen
  •  Schlafstörungen
  •  Migräne
  •  Autismus und Asperger Syndrom
  •  Ängste (Phobien)
  •  Depressionen
  •  Traumen
im nichtklinischen Bereich
  • Leistungssteigerung in Beruf und Sport (Peak Performance)
  • Stressresistenz
  • Prävention

Ausbildung und Inhalte

Die Ausbildung wird mit den anwenderfreundlichsten Neurofeedback-Systemen durchgeführt. (Neuroamp, Brainmaster). Für ein praxisnahes Training stehen ausreichend viele Geräte zur Verfügung.
Neben der praktischen Anwendung werden auch wirtschaftliche Aspekte (kosteneffiziente Anschaffung, erfolgreiches Marketing in der Neurofeedback-Praxis etc.) besprochen.

Die Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien der Society of Applied Neurosciences (SAN) und dem Biofeedback Certification Institute of America (BCIA).

Inhalte:

  • Entstehung und Geschichte des Neurofeedbacks
  • Funktionsweise des ZNS als lernendes System
  • Einblick in den Biofeedbackmechanismus und dessen Wirkungsweise
  • Einführung in HEG-Training (Hämoencephalographie)
  • Frequenzbänder und deren Bedeutung
  • Quantitative Phänomene von Frequenzen und 10/20 System
  • Neurophysiologie, Erregungszustände des ZNS
  • Befundung und einfache Datensammlung (Assessments) für optimale  Vorgehensweise
  • Neurofeedback als Regulationstherapie
  • Neurofeedback-Protokolle und deren Anwendung
  • Alpha-Theta-Training
  • Z-Werte-Neurofeedback
Dozent:
Thomas Feiner
Ergotherapeut
Neurofeedbacktherapeut

Die Ausbildung findet an verschiedenen Veranstaltungsorten statt, bitte fragen Sie bei den jeweiligen Veranstaltern, bzw. dem Dozenten selbst nach.

Mehr Infos zu den Ausbildungen und Inhalten auf unserer Webseite.

Weitere Informationen unter
http://www.neurofeedback-info.de

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Neurofeedbackausbildung Neurofeedbacktherapie

  • Datum: 00.00.0000
  • Zeit / Dauer:2 - 8 Tage
  • Preis:Kostenlos

Institut und Praxis für EEG Neurofeedback (IFEN), München

 Thomas Feiner  Institut und Praxis für EEG Neurofeedback IFEN 80687 München

Thomas Feiner

Ergotherapeut, 80687 München

direkt anmelden

  • Telefonisch: 089 / 82030739
  • Schriftlich: Institut und Praxis für EEG Neurofeedback (IFEN) Thomas Feiner
    Landsberger Str. 367
    80687 München
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang