Herz- und Kreislauferkrankungen-Diabetes-Krebs / Vortrag

Herz- und Kreislauferkrankungen-Diabetes-Krebs

Vortrag: am 15.05. 2008 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Sportgaststätte Motor; Ottostr. 27; 06130 Halle(Saale)

Eintritt: 5,00 Euro

Veranstalter: Selbsthilfegruppe Metabolisches Syndrom Halle

Kontakttelefon: 0345 ? 80 40 559; e-mail: helmut@gobsch.de

http://metabolischessyndrom.blogspot.com

Herz- und Kreislauferkrankungen, Diabetes, Krebs und mehr ? neue Behandlungsmöglichkeiten mit medizinisch wirksamen Pilzen

?Mykotherapie? ist ein relativ junger Begriff innerhalb der alternativen Medizin
und beschreibt die Behandlungsmöglichkeit mit medizinisch wirksamen Pilzen.

Mykotherapie wirkt ganzheitlich, individuell und nebenwirkungsfrei. Ihr Ursprung
liegt in der traditionellen asiatischen Medizin. Grundsätzlich wird in der Mykotherapie angestrebt, die Ursachen einer Erkrankung zu erkennen. Der große Vorteil der Mykotherapie ist, dass es sich ausschließlich um natürliche Substanzen handelt und somit nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen kommt. Dies wirkt sich vor allem in der Therapie chronischer Erkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs aus, wo mit Hilfe der Pilzheilkunde beachtliche Erfolge erzielt werden.

Durch die Einnahme von medizinisch wirksamen Pilzen bieten sich zahlreiche
gesundheitliche Vorteile: Sie stabilisieren das Immunsystem, hemmen das
Tumorwachstum und haben zellerneuernde Wirkung. Ihre therapeutische
Bedeutung wächst in der Immuntherapie, bei Krebserkrankungen, Allergien und
Entzündungen im Verdauungstrakt und an der Haut. Sehr hilfreich ist der Einsatz
der Mykotherapie zur Entgiftung unseres Körpers. Verschiedene Pilze
unterstützen Niere, Leber und Lymphsystem in ihrer Funktion und fördern somit
die Ausscheidung von Giftstoffen.

Auch bei typischen Wohlstandserkrankungen wie Übergewicht, Diabetes, Gicht,
Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck und Herzkreislauf-Erkrankungen kann
die Mykotherapie zur Prävention und Therapie eingesetzt werden.

Ein Haupteinsatzgebiet der medizinisch wirksamen Pilzen ist die Krebstherapie:

Das Immunsystem wird in seinem Kampf gegen die Krebszellen unterstützt, die
betroffenen Organe werden gestärkt und Nebenwirkungen von Chemotherapie
und Bestrahlung können gelindert werden.

Aus den Erkenntnissen und Erfahrungen des Institutes für Ernährungs- und
Pilzheilkunde, Limeshain, kann geschlossen werden, dass Heilpilze aufgrund ihrer
perfekten Zusammensetzung auf die Selbstheilungskräfte des Körpers wirken.

Der Körper bekommt die Substanzen zugeführt, mit denen er eigene, nachhaltige Heilungsmechanismen in Gang setzen kann.

Referent: Dipl. Ing. Franz Xaver Schmaus
Vorstand der Mykotroph AG - Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde
63694 Limeshain

Weitere Informationen unter
http://www.mykotroph.de

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Herz- und Kreislauferkrankungen-Diabetes-Krebs

  • Datum: 15.05.2008
  • Zeit / Dauer:16:00 bis 18:00 Uhr
  • Ort:
      06130 Halle (Saale)
  • Preis:5,00 EUR

therapeutenfinder.com, Hamburg

Dipl Kfm Markus Schmidt  therapeutenfindercom 20354 Hamburg

Dipl. Kfm Markus Schmidt

, 20354 Hamburg

direkt anmelden

  • Telefonisch: 040 / 228687691
  • Schriftlich: therapeutenfinder.com Dipl. Kfm Markus Schmidt
    Neuer Wall 63
    20354 Hamburg
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang