Aufstellungstag Familienstellen Seminar Anliegen aufstellen Traumaaufstellung / Seminare / Workshops

Aufstellungstag Familienstellen Seminar Anliegen aufstellen Traumaaufstellung

Die Teilnahme am Aufstellungstag /Seminar bietet Ihnen eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und Ihrem Anliegen. Ihr Anliegen ist das, womit Sie sich im Moment auseinandersetzen möchten, was Sie gerade beschäftigt um in Ihrer persönlichen Entwicklung einen Schritt nach vorne zu gehen. Um die Methode des Aufstellens kennen zu lernen ist die Teilnahme als Stellvertreter am Seminar oder in der Gruppe sehr hilfreich. Es besteht für Sie die Möglichkeit auch an mehreren Tagen teilzunehmen, als Begleitung und Unterstützung in Ihrem Prozess.

Aufstellen des Anliegens nach der Methode Prof. Dr. Franz Ruppert
Unterwegs zu gesunder Eigenständigkeit
 
Die Ursachen für seelische wie körperliche Erkrankungen liegen oft in eigenen traumatischen Erlebnissen und in den symbiotischen Verstrickungen in das Trauma der Eltern.
Kinder speichern die traumatischen Erfahrungen ihrer Eltern in sich und tragen deren Lasten oft ihr gesamtes Leben mit sich herum. Das verursacht bei ihnen selbst ein Symbiosetrauma.
Wenn traumatische Erfahrungen psychisch verarbeitet werden, ist es wieder leichter möglich, stressfreier zu leben, liebevolle und konstruktive Beziehungen zu führen und eine gesunde Eigenständigkeit zu entwickeln.

Es kann die Herkunftsfamilie, die Gegenwartsfamilie bzw. ein anderes Beziehungssystem (Beruf, Freundschaft, Team) aufgestellt werden. Das Aufstellen des Anliegens nach der Methode von Prof. Dr. Ruppert, München sowie die Traumaaufstelung ist am Aufstellungstag /Seminar ebenfalls möglich.

Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit zu verstehen und zu spüren was Sie wollen oder auch nicht mehr wollen. Welche Hindernisse, aus welchem Gründen da sind und woher sie kommen. Loslassen um Neues festhalten zu können.
Umdenken – Um fühlen – eigenständig Leben.

Die Aufstellung bietet:

  • Eigene innere Gefühle besser verstehen
  • Sich selber wahrnehmen
  • traumatische Erlebnisse anschauen
  • Abgespaltene Persönlichkeitsanteile integrieren
  • Gesundheit erlangen
  • Weiterbildung der eigenen Persönlichkeit
  • Klarheit und Verständnis bekommen
  • Hilfestellung Ihre Ziele zu erreichen

 

Bei Ihrer Anliegenaufstellung formulieren Sie ihr Anliegen und stehen gleich mit dem Stellvertreter für das Anliegen in die Aufstellung hinein. Das ermöglicht Ihnen mit einem Anteil von Ihnen in Kontakt zu kommen und selbständig zu spüren.

 

Anmelden unter: www.familienaufstellen.ch oder 0041 79 447 36 30 oder www.anliegenaufstellen.ch pder www.traumaaufstellung.ch

Weitere Informationen unter
http://www.familienaufstellen.ch

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Aufstellungstag Familienstellen Seminar Anliegen aufstellen Traumaaufstellung

  • Datum: 17.12.2016
  • Zeit / Dauer:08.30-18.30
  • Ort: Frauenfeld Thurgau
      8500 Frauenfeld
  • Preis:250,00 CHF
  • Anm. bis:17.12.2016

Familienstellen, Beratung, Coaching Frauenfeld, Frauenfeld

 Beate Herrmann  Familienstellen Beratung Coaching Frauenfeld 8500 Frauenfeld

Beate Herrmann

Gesprächs- und Familientherapeutin, 8500 Frauenfeld

direkt anmelden

  • Telefonisch: 079 / 4473630
  • Schriftlich: Familienstellen, Beratung, Coaching Frauenfeld Beate Herrmann
    Erlenstrasse 11
    8500 Frauenfeld
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang