Jahresfest - Junge Mondin | Der Jahreskreis - das Medizinrad europäischer Völker / Seminare / Workshops

Jahresfest - Junge Mondin | Der Jahreskreis - das Medizinrad europäischer Völker

Jahresfest  -  Junge Mondin

Zurück Weiter Liste

Der Jahreskreis - das Medizinrad europäischer Völker
Zeitpunkt: 
 Zum zweiten zunehmenden halben Mond im Jahr
Thema: Neues empfangen

Bewusstsein: Die Natur durchläuft während eines Jahres verschiedene Entwicklungsprozesse: Entstehen, keimen, blühen, wachsen, reifen, ernten, verwehrten, vergehen. In verschiedenen Jahreszeiten können wir dies als Frühling, Sommer, Herbst und Winter erleben. 

Diese Zeitabschnitte haben ihre ureigene Qualität und besondere Kraft. Die Entwicklung in der Natur und einem Menschenleben lässt viele Parallelen erkennen. Der Mensch und die Natur unterliegen den Gesetzmäßigkeiten von Entstehen, Wachsen und Vergehen. 

Erkenntnisse können uns auf der Reise durch den Jahreskreis helfen Selbstvertrauen, Lebendigkeit und Fülle für das Alltagsleben zu finden. Unser Entwicklungsprozess wird durch wiederkehrende Rituale im Jahreskreis gefördert, da das Eintauchen in den Rhythmus der Natur, dem Rhythmus der eigenen Seele gleicht. Wir können lernen Gegebenheiten anzunehmen und zu verabschieden.

Zeitqualität Junge Mondin
Dieses Fest wird in der kalten Jahreszeit Ende Januar oder Anfang Februar zur zunehmenden Mondsichel gefeiert. Auf dem Jahreskreis befindet sich das Fest im Nordosten. 

Es symbolisiert sowohl den Übergang von der Nacht zur Morgendämmerung als auch den Übergang vom kalten Winterfrost zu den ersten Frühlingsahnungen. Das Jahresfest steht für den Neuanfang. Junge Mädchen treten nun in den Kreis der fruchtbaren Frauen ein.

  • Es ist die Zeit des ersten Keimes. 
    Das zugehörige Element ist die Luft. 

Brauchtum Dieses Fest ist der Beginn des Frühlings. Weiße Gewänder und weiße Kerzen herrschen vor, sie sind Symbole für die Verehrung des Lichts und der Reinheit. Sanft und doch kraftvoll drückt sich in diesem Frühlingsritual die erwachende Lebenskraft aus. 

Schwerpunkte des Junge Mondin Festes 
Zugang zur ungestümen, mutigen, kindlichen oder jugendlichen Energie in uns finden.

Gemeinsam wollen wir 
Feiern und fröhlich sein, gemeinsam über Riten, die Symbolik, das Brauchtum sprechen. Wir essen, singen, lachen und tanzen, Verbundenheit erleben und uns wieder lösen. 

Unsere Kleidung 
Passende Farben zum Fest sind: Violett, Weiss und Schwarz, Silbrig, Golden, Farben - wie sie gerade in der Natur zu sehen sind. Es wäre schön, wenn in Ihrer Kleidung eine dieser Farben vorkommt.

 

Uhrzeit 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Kosten  incl. MwSt € 33
Frühbucherpreis bis zum 01.02.2016 € 27
Die Kosten beinhaltet einen biologischen, vegetarischen Imbiss, Getränke (Wasser, Tee) - passend zum Jahresfest.
Teilnehmerzahl maxi. 10
Bitte mitbringen - dicke Socken o. Hausschuhe. Kleidung/Schuhe dem Wetter angepasst - da wir eine Zeit des Festes in der Natur sind.

Anmeldeschluss: 08.02.2016
Anmeldungen bitte über das Anmeldeformular auf meiner Homepage.

 

Weitere Informationen unter
http://www.schacht.co/zusammensein-feste---ritual/31012015-jahresfest---junge.html

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Jahresfest - Junge Mondin | Der Jahreskreis - das Medizinrad europäischer Völker

  • Datum: 12.02.2016
  • Zeit / Dauer:16:00 - 19:00
  • Ort: Siedenkamp 1A
      23730 Sierksdorf
  • Preis:33,00 EUR
  • Anm. bis:08.02.2016

Alte HeilWeisen -, Sierksdorf

 Angelika Schacht  Alte HeilWeisen - 23730 Sierksdorf

Angelika Schacht

CSC (Certified Shamanic Counselor Harner Method) – Ayurveda Therapeutin (VEAT), 23730 Sierksdorf

direkt anmelden

  • Schriftlich: Alte HeilWeisen - Angelika Schacht
    Siedenkamp 1 A
    23730 Sierksdorf

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang