Traumatherapie Fortbildung / Ausbildung mit Abschlussqualifikation

Traumatherapie Fortbildung

TraumaSomatics ® Basic Class

Die neuen Traumakonzepte basieren aufForschungsergebnisse der Neuropsychologie und erklären uns Wege einer körperorientierten und psycholog. Traumalösung. Bei der somatischen Traumatherapie (TraumaSomatics) machen wir uns die Tatsache zu nutze, dass wir ein Gedächtnissytem haben, dass wir in Semantische-, Ereignis- und Gewohnheitserinnerung unterscheiden können (siehe Ansätze von Allan Shore, John Grigsby, Bessel van der Kolk, und Eric Wolterstorff). Wir sehen das therapeutische Ziel darin, dass wir die Erinnerungssysteme voneinander isolieren und individuell damit arbeiten können.

Durch die Kooperation mit Dr. Eric Wolterstorff und Dr. Pat Ogden, beide      Begründer eines eigenen Traumainstituts in Boulder, Colorado, USA, erfährt Peter Levines Ansatz (SE) eine wichtige systemische Ergänzung.

Im Grundlagentraining werden Sie die traumatherapeutische Arbeit mit drei Erinnerungssystemen kennen lernen: Semantische, Ereignis- und Prozedurale Erinnerung. Neben der Vorstellung methodischer Grundzüge der TraumaSomatics®, werden Sie vor allem viele neue Techniken üben und Praxisfälle supervidieren.

Nach Abschluss der sechs Blöcke, dem Besuch der Supervisionseinheiten + der Abgabe einer Expertise erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat: TraumaSomatics® und eine Bescheinigung über den Besuch der TS® - Basic Class.

 

Ort: Nürnberg

 

CD 1 _ 06.04. – 10.04. 2011
CD 2 _ 29.06. – 03.07. 2011
CD 3 _ 05.10. – 09.10. 2011
TS 4 _ 18.01. – 22.01. 2012
TS 5 _ 25.04. – 29.04. 2012
TS 6 _ 04.07. – 08.07. 2012

 

 

 

Kurszeiten: Ganztägig , je 8 UE

Beginn der Kursmodule ist jeweils Mittwoch 10:00  Uhr ?  Ende ist jeweils Sonntag ca.15:00 Uhr.

Min. Teilnehmerzahl:   6  Max. Teilnehmerzahl: 20

Kursgebühr:        650.- Euro pro Block

 

Organisation und Anmeldung:       

Institut für Strukturelle Körpertherapie durch schriftliche Anmeldung - auch online unter: SKT-Institut.com und Zahlung der Kursgebühr

Sollte die Anmeldezahl unter 6 Pers. liegen, behält sich der Veranstalter eine Verlegung des Kurses auf einen späteren Termin vor. Die Kursgebühr wird auf Wunsch in vollem Umfang zurückerstattet. Bei einer Absage des Teilnehmers innerhalb 4 Wochen vor Kursbeginn behält die Akademie 50 % der Kursgebühr. Bei  spätere Absage wird die gesamte Gebühr fällig, es sei denn es wird ein Ersatzteilnehmer gefunden. Zu den Teilnehmebedingungen: siehe auch AGB`s

 

Kursleitung

Dr. Herbert Grassmann

Direktor des Europäischen Instituts für Somatische TraumaTherapie. Leiter des Instituts für Strukturelle Körpertherapie. Mitbegründer der SKT® Strukturellen Körpertherapie und TraumaSomatics®

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen unter
http://www.skt-institut.com

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Traumatherapie Fortbildung

  • Datum: 06.04.2010 - 10.04.2011
  • Zeit / Dauer:6 x 5 Tage
  • Ort:
      90419 Nürnberg
  • Preis:650,00 EUR
  • Anm. bis:06.02.2011

Institut für Strukturelle Körpertherapie, Nürnberg

Dr phil Herbert Grassmann  Institut für Strukturelle Körpertherapie 90419 Nürnberg

Dr. phil. Herbert Grassmann

Ausbildung, Körperpsychotherapie, Hakomi Therapie, Traumatherapie, 90419 Nürnberg

direkt anmelden

  • Schriftlich: Institut für Strukturelle Körpertherapie Dr. phil. Herbert Grassmann
    Jagdstr. 12
    90419 Nürnberg
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang