In Körpersymptomen unser Potential entdecken / Tagesseminar / Workshop

In Körpersymptomen unser Potential entdecken

In Körpersymptomen unser schöpferisches Potential entdecken!

 

 

 

Neueste Konzepte und Methoden der Prozessorientierten Psychologie im Bereich der Arbeit mit Körpersymptomen

 

In den neuesten Entwicklungen der Prozess-orientierten Psychologie zeigt Arnold Mindell auf, wie Verbindungen zum Traumzeitkonzept der Aborigines und Erkenntnisse der Quantenphysik neue Wege im Umgang mit Körpersymptomen eröffnen.

 

Bereits in den 70er-Jahren entdeckte Mindell, dass sich das Unbewusste nicht nur ? wie bis dahin bekannt ? vor allem durch Nachtträume ausdrückt, sondern u. a. auch durch Veränderungen unseres körperlichen Empfindens.

 

 

Körperliche Missempfindungen oder gar belastende, schmerzliche Symptome versetzen uns - ähnlich wie bedrohliche od. verwirrende Träume ? in einen veränderten Bewusstseinszustand. Wir fühlen uns in unserem gewohnten Erleben, in unserer Identität gestört, eingeschränkt oder gar bedroht. Die übliche Reaktion ist, alles daran zu setzen, diese ?Störung? so schnell wie möglich wieder loszuwerden.

 

 

Heilung wird als die Wiederherstellung des vertrauten körperlichen Zustandes definiert.

 

 

Spätestens dort, wo medizinische oder alternative, naturheilkundliche Methoden nicht den gewünschten oder dauerhaften Erfolg bringen, wird deutlich, dass unser Körper mehr ist als eine hochkomplexe Maschine.

 

Als Menschen sind wir nicht nur von einem ständigem Bewusstseinsstrom durchdrungen, sondern ? als einer unserer wesentlichen Merkmale ? auch in der Lage ihn wahrzunehmen und über ihn zu reflektieren. Wie Pioniere der Traumforschung bereits im letzten Jahrhundert gezeigt haben, können uns Träume Einblicke in unsere momentane Bewusstseinslage, unsere Begrenzungen und auch Einblicke in im Begriff befindliche Entwicklungen geben.

 

 

Ähnlich wie Träume können auch Körpersymptome ein Schlüssel zu größerer Bewusstheit von uns selbst sein. Wie bei der Arbeit mit einem Albtraum können wir zu dem unbekannten und bisher nicht genutzten schöpferischen Potential eines Symptoms vordringen, größere Bewusstheit über uns selbst und damit größere Freiheit und Vielfalt im Umgang mit inneren, äußeren oder zwischenmenschlichen Erfahrungen erlangen.

 

 

Wenn es uns gelingt, diesen Bewusstseinsprozess aufzugreifen, lässt sich überwiegend beobachten, wie dies unseren Körper als Träger der Information entlastet und sich in Folge Linderung der Symptome, eine Zunahme an Lebensqualität und Authentizität einstellt.

 

Kurz und vereinfacht gesagt, ?ist man nur vom biomedizinischen Standpunkt krank. Von einem anderen Standpunkt aus betrachtet hat man große Träume in seinem Körper und kann sich in  ? gewisser Hinsicht ? glücklich schätzen, ein-dringliche Botschaften von der Kraft der Stille zu empfangen (Mindell, 2000).?

 

Daraus folgt, dass wir unser Konzept der Medizin in einen multidimensionalen Ansatz erweitern müssen. Darin sollten die unterschiedlichsten Bewusstseinsebenen und die mit ihnen verbundenen Erfahrungen berücksichtigt werden. Sowohl Ansätze der klassischen Medizin mit aller Diagnostik, medikamentöser und apparativer Behandlung als auch alternative medizinische, psychologische Verfahren, die mit subjektiver Erfahrung, Traummustern und allen Ebenen des Bewusstseins arbeiten, sollten dabei zum Tragen kommen.

 

 

Anmeldung:          Email: Info[at]PeterAmmann.de

Weitere Informationen unter
http://www.peterammann.de/htm/pop.htm

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

In Körpersymptomen unser Potential entdecken

  • Datum: 06.02.2008
  • Zeit / Dauer:2,5 Stunden
  • Ort:
      52072 Aachen
  • Preis:Kostenlos
  • Anm. bis:06.02.2008

Diplom-Psychologe, Prozessarbeiter und Heilpraktiker, Wuppertal

 Peter Ammann  Diplom-Psychologe Prozessarbeiter und Heilpraktiker 42103 Wuppertal

Peter Ammann

Diplom-Psychologe, Prozessarbeiter und Heilpraktiker, 42103 Wuppertal

direkt anmelden

  • Telefonisch: 0202 / 7053322
  • Schriftlich: Diplom-Psychologe, Prozessarbeiter und Heilpraktiker Peter Ammann
    Friedrich-Ebert-Str. 55
    42103 Wuppertal
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang