Anja Fritzsche, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, ärztlich geprüfte Yogalehrerin in 81541 München

Beziehung und Kommunikation: Coaching, Therapie
Anja Fritzsche, 81541 München

089 / 45474765

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Geprüfter Anbieter

Beziehung und Kommunikation: Coaching, Therapie Anja Fritzsche, 81541 München

 Anja Fritzsche, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, ärztlich geprüfte Yogalehrerin in 81541 München

Beziehung und Kommunikation: Coaching, TherapieVerhaltenstherapie, Psychotherapie, Entspannungsverfahren, 81541 München

Anja Fritzsche, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, ärztlich geprüfte Yogalehrerin

Schlotthauer Str. 10, D 81541 München (Au-Haidhausen), Bayern

Telefon: 089 / 45474765

Internet: http://www.in-motion-coaching.de

Nachricht an Anja Fritzsche







therapeuten

 

close

Schlotthauer Str. 10, 81541 München

Angebot und persönliche Vorstellung

Beziehung und Kommunikation: Coaching, Therapie Verhaltenstherapie, Psychotherapie, Entspannungsverfahren Anja Fritzsche, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, ärztlich geprüfte Yogalehrerin, 81541 München

Persönliche Vorstellung

Anhaltende Konflikte in Beziehungen oder Familie entstehen oft über eine längere Zeit meist durch Verstrickungen und Verhaltensweisen, die früher Zusammenhang vielleicht einmal sinnvoll waren, aber jetzt als schwierig erlebt werden. Es lohnt sich daher, die aktuelle Situation aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der beteiligten Personen, näher zu betrachten. Viele Konflikte innerhalb einer Paarbeziehung oder Familie lassen sich auflösen, wenn das Verständnis füreinander wieder da ist und dann gemeinsam nach alternativen Lösungsansätze gesucht wird.

Veränderung entsteht aus Bewegung. Nur wenn ich mich selbst bewege, kann ich auch mein Umfeld verändern und damit die Richtung meines Lebens selbst bestimmen. Gerade in Krisen gehört dazu aber auch viel Mut, weil die Kraft in Bewegung zu kommen manchmal fehlt und auch die Angst vor dem "Unbekannten" oft zu Stillstand führen kann. Mit meiner Arbeit im Coaching oder der Psychotherapie möchte ich meine Klienten hier begleiten: Den Mut zu finden, das Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen, achtsam mit sich selbst umzugehen, Ängste zu überwinden, die eigenen Stärken zu erkennen  und neue positive Erfahrungen zu machen.

Das Leben sehe ich selbst als einen spannenden Lernprozess, ein Abenteuer, in dem es manchmal hohe Berge zu bezwingen gibt, in dem aber auch das Glück existiert und es immer die Chance gibt, zu wachsen und sich persönlich weiter zu entwickeln.

Angebot

Einzelcoaching / Psychotherapie:

  • bei Liebeskummer
  • Aufarbeitung von Verlusten, Trennungen, Affären
  • soziale Ängste, Versagensägste, Selbstwertprobleme
  • zum Lernen eines Entspannungsverfahrens z.B. bei Ängsten, bei Stress, Burnout

Paartherapie / Beziehungscoaching:

  • Wieder Kommunizieren lernen: wenn Auseinandersetzungen eskalieren und Streit an der Tagesordnung ist
  • Unzufriedenheit in der Partnerschaft: wenn Wertevorstellungen auseinanderlaufen oder Bedürfnisse unklar sind
  • Aufarbeitung einer Außenbeziehung oder eines Seitensprungs
  • Klärung Trennung oder Zusammenbleiben
  • Beziehungskrisen aufgrund veränderter Lebenssituationen z.B. nach Familienzuwachs, Arbeitsplatzverlust

Sexualberatung und -therapie:

  • Bei sexueller Unlust, sexuellen Funktionsstörungen
  • Versagensängste oder Unsicherheit in Bezug auf sexuelle Themen
  • Fragen rund um die weibliche Sexualität, Wechseljahre
  • Klarheit bezüglich der sexuellen Bedürfnisse oder sexuellen Orientierung gewinnen
  • Umgang mit veränderte Sexualität aufgrund einer Krankheit

Coaching für Eltern:

  • Konflikte in der Familie
  • Eltern bleiben nach Scheidung, Trennung
  • Soziale oder emotionale Auffälligkeiten Ihres Kindes
  • pädagogische Beratung bei Erziehungsfragen
  • Umgang mit veränderten Familienstrukturen wie Patchworkfamilien, neue Partner nach einer Trennung

Meine Methoden

  • Verhaltenstherapie (Methoden aus der Akzeptanz und Commitment Therapie, kognitive Verhaltenstherapie, Rollenspiele, Exposition, soziales Kompetenztraining)
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie / Beratung, Gesprächstherapie, Werkzeuge aus der systemischen Therapie
  • Achtsamkeitstraining, Entspannungsverfahren (autogenes Training, Fantasiereisen, Atemübungen, Yoga)

Ausbildung

Paartherapie – Aufbauseminare:
„Körper- und ressourcenorientierte sexualtherapeutische Interventionen für Paare“
„Außenbeziehungen, Affären, Untreue als Thema in der Paartherapie“
(2017; Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie DGVT e.V. Berlin)

Fachfortbildung "Verhaltenstherapie Intensivlehrgang"
(2016; Zentrum für Naturheilkunde, München)

Fachfortbildung "Methoden der Sexualtherapie"
(2016; Paracelsus, München)

Fachfortbildung "Lösungsorientierte Kurzzeit-Therapie und Krisenintervention"
(2014 - 2015: Zentrum für Naturheilkunde, München)

Prüfungsvorbereitungs-Lehrgang zum Heilpraktiker für Psychotherapie
(2015; Zentrum für Naturheilkunde, München)

Psychotherapie-Basisjahr für die Therapeutenausbildung (Klinische Psychologie)
(2014 - 2015: Zentrum für Naturheilkunde, München)

Training "Führung I und II Führungspersönlichkeiten - Umgang mit Menschen - Management von Ressourcen"
(2012: Inszena New Consulting Group GmbH, Hamburg)

Training "Prozessmanagement"
(2012: Inszena New Consulting Group GmbH, Hamburg)

IHK-Zertifizierung: Qualifizierung zum Projektleiter
(2007: IHK, Westerham)

Studium Musikpädagogik (n. abgeschlossen), Nebenfach Psychologie
(1990 - 1994: Ludwig Maximilian Universität, München)

Ausbildung: Ärztlich geprüfte Yogalehrerin
(1997 - 1998: Yogainstitut Landwehrstr. München)

Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin
(1986 - 1990: Katholische Fachakademie für Sozialpädagogik Theodolindenstr., München)

 

Symptome

Liebeskummer, Stress, Überlastung, Burnout, mangelndes Selbstwertgefühl, andauernde Anspannung, depressive Verstimmung, Partnerschaftsprobleme, sexuelle Unlust, Erektionsstörungen, Anpassungsstörungen, übermäßige Trauerreaktion aufgrund von Verlusten oder Trennungen, berufliche und private Krisen, Angststörungen wie soziale Ängste, Phobien, generalisierte Ängste, somatoforme Störungen aufgrund psychischer Probleme

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Sprechstunde / Öffnungszeiten

  • Termine nach telefonischer Vereinbarung

Abrechnungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler

Die Kosten für Therapie oder Coaching werden von Ihnen als Selbstzahler privat übernommen. Private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen erstatten manchmal Kosten oder Teilkosten für bestimmte Therapieverfahren durch Heilpraktiker für Psychotherapie. Falls Sie privat versichert sind und sich Ausgaben von Ihrer Versicherung erstatten lassen können, fragen Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse bei Ihrer privaten Krankenversicherung nach den Leistungen und Voraussetzungen.

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch

Anzeige

Seitenanfang