Ingrid Schott, Psychologische Psychotherapeutin in 34346 Hann. Münden

Ingrid Schott
34346 Hann. Münden

05541 / 9544961

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Ingrid Schott, Psychologische Psychotherapeutin, Hann. Münden

 Ingrid Schott, Psychologische Psychotherapeutin in 34346 Hann. Münden

Ingrid Schott
Psychologische Psychotherapeutin, 34346 Hann. Münden

Lange Straße 18, D 34346 Hann. Münden, Niedersachsen

Telefon: 05541 / 9544961

Internet: http://www.ingridschott.de

Nachricht an Ingrid Schott







therapeuten

 

close

Lange Straße 18, 34346 Hann. Münden

Angebot und persönliche Vorstellung

Ingrid Schott, Psychologische Psychotherapeutin, 34346 Hann. Münden

Persönliche Vorstellung

Nach mehrjähriger klinischer Tätigkeit zuerst als Physio- und dann seit 1999 als Psychotherapeutin (Forensik, Psychosomatik, Psychiatrie, Praxisambulanz) habe ich eine psychotherapeutische Praxis in Hann. Münden eröffnet.

Angebot

Wenn man kein Trugbild mehr erzeugt, wird man davon nicht mehr getäuscht (Alexandra David-Neel)

Störungsspezifische Arbeit
bedeutet Behandlung bezogen auf ein bestimmtes Problem wie Angst oder depressive Verstimmungen (was sind die Schwierigkeiten im Hier und Jetzt, wie sind sie entstanden und wieso verschwinden sie nicht einfach wieder? Was kann ich tun, um mich wieder besser zu fühlen? Was muss ich vielleicht verändern, loslassen? Erlaube ich mir Trauer um Verlorenes?). Dabei kann -muss aber nicht- die Bearbeitung von vergangenen Erlebnissen von Bedeutung sein.


Liebe ist der fundamentalste Klebstoff im Universum (Ron Smothermon)

Paarberatung und -therapie
beinhaltet Orientierung (wo stehe ich mit meinem/r PartnerIn, was verbindet uns, was trennt uns, wo missverstehen wir uns, wo begegnen wir uns nicht (mehr), wo sehen wir uns wie von außen bei einem Theaterstück zu?) Wie können wir eine neue Sprache miteinander finden und unsere Bedürfnisse nach Nähe und Distanz verhandeln und verwirklichen? Wer hat welche Ziele für die Beziehung, wohin gehen unsere Wege, lässt sich unsere Unterschiedlichkeit als Kraftquelle und Inspiration nutzen?


Wer nicht lachen darf, kann nicht lernen (Moshe Feldenkrais)

Psychoedukation
meint das Erlernen von Strategien zum Verstehen des eigenen Verhaltens, dem Entdecken eigener Verhaltensmuster sowie dem Erkennen von Möglichkeiten zur Veränderung in Richtung eines erwünschten Zieles.


Loslassen meint die Bereitschaft, unbedingt zu erleben (Stanley Keleman)

Krisenintervention und
therapeutische Begleitung in Schwellensituationen des Lebens,
in denen manchmal kurzfristig Bedarf nach Unterstützung entsteht (bei Überlastung, Veränderung der Lebensumwelt, Krise am Arbeitsplatz, Trennung, Tod, Krankheit usw.)


Lebensbegleitung
kann bspw. in strukturierenden, unterstützenden Gesprächen in verschiedenen Lebenslagen bestehen, in denen Sie den Wunsch nach einem therapeutischen Kontakt oder einer Beratung haben (evtl. unterstützende Begleitung in der Persönlichkeitsentwicklung oder bei Verlust-, Abschied und Trauerprozessen)

Beratung
kann aus verschiedensten Anlässen in Anspruch genommen werden z.B. zur Orientierung, Zielfindung, Klärung, Strukturierung, Nachbearbeitung / Hilfe zur Integration, wenn Dinge auf der Seele lasten und die Lebensqualität beeinflussen (auch und gerade in höherem Lebensalter).

Mögliche Fragestellungen:
·brauche ich eine Therapie?
·was ist mein Problem?
wie kläre ich meine Verwirrung?
?unerledigte Geschichten?
um was geht es mir eigentlich?


Gruppenangebote
zu verschiedenen Themen können nach Bedarf und Vereinbarung auf die jeweiligen TeilnehmerInnen zugeschnitten werden.
Verhaltenstherapie
EMDR
Brainspotting
Emoflex
Autogenes Training
Progressive Muskelrelaxation
verschiedene Entspannungsmethoden
Selbsterfahrung in verschiedenen Methoden (Gespräch, Gestalt, Integrale Therapie, Bioenergetik, Psychodrama)Verhaltenstherapeutischer Schwerpunkt

Depressionen
Ängste
Zwänge
usw.

Ausbildung

Physiotherapeutin seit 1990, vertiefte Arbeit mit schwerstbehinderten Menschen, Intensivstation, Onkologie, Innere, Neurologie, Atemwegserkrankungen.
Psychologiestudium in Göttingen, Psychotherapieausbildung mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Approbation 2006. Ausbildung und Zertifizierung in EMDR.
Ausbildung in Brainspotting.
Als Psychotherapeutin Tätigkeit in der Forensik, verhaltenstherapeutischer Rehabilitation und Psychiatrie sowie psychotherapeutischer Ambulanz (Praxis).
Eigene Praxis seit 2006.

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang