Conrad Lorenz, Therapeut für Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka, Physiotherapeut in 95138 Bad Steben

Das Therapeutikum, Alexander-von-Humboldt-Klinik / Bad Steben
Conrad Lorenz, 95138 Bad Steben

09288 / 920181

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Das Therapeutikum, Alexander-von-Humboldt-Klinik / Bad Steben Conrad Lorenz, 95138 Bad Steben

 Conrad Lorenz, Therapeut für Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka, Physiotherapeut in 95138 Bad Steben

Das Therapeutikum, Alexander-von-Humboldt-Klinik / Bad StebenPraxis für Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka, 95138 Bad Steben

Conrad Lorenz, Therapeut für Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka, Physiotherapeut

Dr.-Gebhardt-Steuer-Straße 24, D 95138 Bad Steben, Bayern

Telefon: 09288 / 920181
Mobil: 09288 / 920400
Fax: 09288 / 920108

Internet: http://www.humboldtklinik.de/index.php?site=4&nav=91

Nachricht an Conrad Lorenz







therapeuten

 

close

Dr.-Gebhardt-Steuer-Straße 24, 95138 Bad Steben

Angebot und persönliche Vorstellung

Das Therapeutikum, Alexander-von-Humboldt-Klinik / Bad Steben Praxis für Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka Conrad Lorenz, Therapeut für Rhythmische Massage nach Wegman/Hauschka, Physiotherapeut, 95138 Bad Steben

Angebot

Die Rhythmische Massage wurde in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts von Dr. med. Ita Wegman in enger Zusammenarbeit mit Rudolf Steiner entwickelt. In Deutschland wurde diese Therapieform von der Ärztin Dr. Margarethe Hauschka in Bad Boll weitergeführt. Als eine Erweiterung der Klassischen Massage nach den Erkenntnissen der Anthroposophischen Medizin stellt sie eine zeitgemäße Therapieform mit einem ganzheitlichen Ansatz dar.

Eigentlich müsste es ja rhythmisierende Massage heißen, denn genau das passiert mit dem Körper, wenn wir ihn gemäß der Rhythmischen Massage behandeln. Wir rhythmisieren den Körper in der Behandlung mittels Gesten, einer sehr differenzierten „Grifftechnik“, je nach Indikation, meist im Sinne einer Belebung. Man kann sich das so vorstellen, dass wir durch diese sehr spezielle Form der Therapie den Körper quasi an seinen ursprünglichen ihm gemäßen Rhythmus wieder erinnern. Auf dieser Art und Weise wecken wir die brachliegenden Selbstheilungskräfte in die Tätigkeit.

Und selbst wenn wir nur einen einzelnen Arm behandeln, ist über das besondere „Ansprechen“ des Gewebes immer der ganze Körper in Resonanz. Dieser Effekt kann besonders dann zur Anwendung gebracht werden, wenn eine Behandlung in einer bestimmten Region des Körpers nicht erfolgen soll oder kann, wie z.B. nach OP oder bei akuten Schmerzsymptomatiken, wo allein schon der Berührungsreiz ein Zuviel darstellt. Hier kann diese moderne Therapieform erreichen, deren Grundlage die erweiterte Medizin nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen ist, dass Wirkungen in eine bestimmte Region des Körpers hineinprojiziert werden, so wie es z.B. bei einer Pentagramm-Behandlung der Fall ist.

Auch die weniger bekannten Wirkungen über die rein körperliche Ebene hinaus sind so leicht vorstellbar. Dysbalancen, also Ungleichgewichte selbst im seelischen oder psychischen Bereich lassen sich über die feinen Techniken der Rhythmischen Massage oft überraschend leicht wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zurückführen, sofern der Patient an einer Klärung seiner Symptomatik aktiv beteiligt sein will. Denn im Gegensatz zu anderen sogenannten passiven Massagetechniken ist es die Besonderheit der Rhythmischen Massage, die Eigentätigkeit des Patienten zu aktivieren.

Somit stellt die Rhythmische Massage im wahrsten Sinne des Wortes eine ganzheitliche Körpertherapie mit den vielfältigsten Möglichkeiten zur Bewältigung verschiedenster Krisen dar.

Lassen Sie sich von Ihrem Therapeuten in Ihrer Region beraten.

Symptome

Die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman wird ärztlich verordnet, z.B.:

  • bei Zivilisationskrankheiten, Schlafstörungen, Erschöpfung und Ernährungsschwächen (Kinder)
  • bei Herz- und Kreislaufstörungen
  • bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • bei verschiedenen organischen Leiden, Ödeme
  • bei Krebs
  • nach Operationen, Unfall und bei Frakturen
  • nach Schockereignissen (rezidives Traumata)
  • bei Spätfolgen von Immobilität, wie Mb. Sudeck
  • Borreliose
  • in der Neurologie zur Erleichterung der Anbahnung von Bewegungen nach Schlaganfall
  • bei psychischen Erkrankungen (z.B. Depression)
  • sowie auch unterstützend in der Heilpädagogik und Sozialtherapie (z.B. bei ADS/ADHS)


                Patientinnen und Patienten kommen auch aus eigener Initiative oder in Absprache mit dem Arzt zur Behandlung mit der
Rhythmischen Massage nach Dr. Ita Wegman, sei es um ihre Gesundheit zu fördern, sich in anstrengenden Zeiten zu regenerieren, ihre Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern.

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang