Alina Pees, Heilpraktikerin in 68723 Schwetzingen

Praxis für Naturheilkunde
Alina Pees, 68723 Schwetzingen

/

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Geprüfter Anbieter

Praxis für Naturheilkunde Alina Pees, 68723 Schwetzingen

 Alina Pees, Heilpraktikerin in 68723 Schwetzingen

Praxis für Naturheilkunde
Alina Pees, 68723 Schwetzingen

Alina Pees, Heilpraktikerin

Wildemannstraße 1 , D 68723 Schwetzingen, Baden-Württemberg


Mobil: 0176 / 42626135

Internet: https://www.alinapees.de/

Nachricht an Alina Pees







therapeuten

 

close

Wildemannstraße 1 , 68723 Schwetzingen

Angebot und persönliche Vorstellung

Praxis für Naturheilkunde Alina Pees, Heilpraktikerin, 68723 Schwetzingen

Persönliche Vorstellung

Als Heilpraktikerin ist es mein Ziel, Sie mit Aufmerksamkeit, Zuwendung und Kompetenz auf Ihrem Genesungsweg zu begleiten und Ihnen zu helfen, Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen und langfristig zu erhalten.

Durch meine Arbeit möchte ich Ihnen das Vertrauen in Ihren eigenen Körper und dessen Selbstheilungspotenzial wiedergeben. Sobald Sie lernen, Ihren Körper wahrhaftig zu spüren, achtsam mit ihm umzugehen und Ihren Empfindungen zu vertrauen, wird sich der Umgang mit Ihnen selbst verändern und Ihre Gesundheit wird auf diesem neuen Boden wurzeln fassen und wachsen.

Meine Arbeit basiert auf ganzheitlichen Behandlungsverfahren. Diese sollen helfen Blockaden, welche im Körper aufgrund verschiedener Lebensumstände entstanden sind, zu lösen und Stoffwechselvorgänge wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Traditionelle und moderne Diagnoseverfahren helfen mir den Ursprung Ihrer Beschwerden zu erkennen, sodass die Behandlung an dem Punkt angesetzt werden kann, an welchem diese entstehen. 

Mithilfe ganzheitlicher Naturheilverfahren kann Ihre Gesundheit nachhaltig unterstützt und verbessert werden. Weitere Informationen zur Diagnostik und verschiedenen Therapieansätzen finden Sie auf meiner Webseite.

Angebot

 

  • Fußreflexzonen-Behandlung nach Johannes Gockeln
  • Ernährungsberatung und mikrobiologische Therapie
  • Ohrakupunktur
  • Akupressur
  • Traditionelle Europäische Heilpflanzenkunde
  • Aromatherapie
  • Biochemie nach Schüßler
  • Apitherapie

Je nach Beschwerdebild bieten sich unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten an. Chronische Leiden, wie Migräne, Stoffwechselerkrankungen und ähnliches lassen sich bevorzugt mit tiefgreifenden, ganzheitlichen Methoden behandeln. Dazu gehören die Fußreflexzonen-Harmonisierung oder die Ohrakupunktur.

Befindlichkeitsstörungen, wie Schlafprobleme und Stress, sowie Immunschwäche lassen sich erfahrungsgemäß gut mit Heilpflanzen, Schüßler-Salzen, Bienenprodukten und Entspannungsübungen verbessern. Verschiedene naturheilkundliche Verfahren lassen sich gut miteinander kombinieren, da sie in der Regel nebenwirkungsfrei sind.

Um ein wirkungsvolles Therapiekonzept auszuarbeiten, bedarf es einer ausführlichen Erstanamnese. Meine Praxisräume sind ruhig gelegen und laden zu ungestörten Gesprächen und Behandlungen ein. Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen.

Ausbildung

Meine Laufbahn in der Gesundheitsbranche begann mit einer Ausbildung zur Ernährungsexpertin in Spanien. Über die Imkerei kam ich bald darauf der Naturheilkunde näher und entschied mich für die Ausbildung zur Heilpraktikerin. Im Laufe dieser umfassenden Ausbildung habe ich mich auf die Themen der Traditionellen Europäischen Medizin und Reflexzonen-Therapie spezialisiert. Die Amtsarztprüfung habe ich 2016 in Karlsruhe bestanden und daraufhin meine Praxis in Schwetzingen eröffnet.

Ich bin Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und Verband Europäischer Reflexologen.

Sowie durch den regelmäßigen Besuch von Seminaren und Fachmessen als auch die Lektüre von Fachliteratur und -Büchern erweitere ich mein Wissen und halte ich mich stets auf dem Laufenden.

Symptome

Ich behandle Menschen jeden Alters in meiner Praxis. Auch Säuglinge und Kinder sprechen sehr gut auf naturheilkundliche Therapien an. Da Naturheilkunde nebenwirkungsfrei ist, eignet sie sich besonders gut für Kinder.

Sie können prinzipiell mit jeder Art von gesundheitlichen Beschwerden zu mir kommen, solange diese nicht so akut sind, dass eine sofortige ärztliche Behandlung notwendig ist. Schulmedizinische Behandlungen lassen sich gut komplementär mit Naturheilverfahren ergänzen. Übertragbare Erkrankungen, darunter auch Kinderkrankheiten, dürfen Heilpraktiker nach dem Infektionsschutzgesetz nicht behandeln.

Im Anschluss finden Sie einige Beispiele von Erkrankungen, welche sich gut mit Naturheiverfahren behandeln lassen. Natürlich ersetzt ein Besuch in meiner Praxis nicht die ärztliche Behandlung schwerwiegender Erkrankungen.

Naturheilkunde wird eingesetzt bei:

  • Chronischen Leiden
  • Erschöpfungszuständen und Schlafproblemen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Schwäche des Immunsystems
  • Verdauungsbeschwerden
  • Chronischen Hauterkrankungen
  • Chronischen Schmerzzuständen
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Hormonellen Dysbalancen
  • Degenerativen Erkrankungen
  • Raucherentwöhnung und anderen Suchtproblemen
  • Kinderwunsch

Bei Privatversicherten und Beihilfeberechtigten wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Selbstzahler können Sich gern bei mir im Voraus über Therapiekosten erkundigen.

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Sprechstunde / Öffnungszeiten

  • Dienstagn. Vereinbarung
  • Mittwochn. Vereinbarung
  • Donnerstagn. Vereinbarung
  • Falls Sie einen anderen Termin wünschen, können Sie mich gerne kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!

Abrechnungsmöglichkeiten

  • Private Kranken(zusatz)versicherungen
  • Selbstzahler

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch
  • Englisch Englisch
  • Spanisch Spanisch

mehr von Alina Pees

    Alle Artikel von Alina Pees

    Alle Termine von Alina Pees

    Alle Videos von Alina Pees

    Alle Dateien von Alina Pees

    Impressum

    Name der Praxis: Praxis f

    » zum vollständigen Impressum

    Seitenanfang