Feinmotoriktherapeutenausbildung /FMT u. Seminar

Feinmotoriktherapeutenausbildung /FMT u. Seminar

Feinmotoriktherapie

Ausbildung zum/zur Feinmotoriktherapeuten/ in nach Stehn

Zusatzqualifikation

Bereits über 200 ausgebildete FMTherapeuten in Deutschland, Österreich, Dänemark, u. d. Schweiz

Die diagnostischen und feinmotorischen Ziele und Methoden entwickelte Hauke Stehn.

Bereits zum FMT ausgebildete Pädagogen/innen und Therapeuten/innen setzen die

Feinmotoriktherapie nach Stehn berufsbegleitend ein. Anderen dient die Ausbildung als zweites berufliches Standbein.

Der zusätzliche Titel “Feinmotoriktherapeut/in“ wird nicht nur den Bekanntheitsgrad ihrer Arbeit oder Praxis erhöhen, sondern bietet zusätzliche finanzielle Einnahmemöglichkeiten durch motodiagnostische Überprüfungen, feinmotorische Therapie und andere spezielle Förderungen. In einigen Bundesländern wird für die Ausbildungszeit Bildungsurlaub gewährt.

Für Logopäden/innen und Ergotherapeuten/innen werden 48 Ausbildungspunkte vergeben.

Keine Prüfung mit Ausbildungszertifikat.

Ausbildungsinhalte im Überblick:

Bewegungsdiagnostik Grobmotorik – abgestimmt auf die Schreibmotorik

Bewegungsdiagnostik Feinmotorik –abgestimmt auf die Schreibmotorik

Sitz – und Heftlagendiagnostik - Hilfen

Stifthaltungsdiagnostik --Schreibhilfen –

Therapiestifte - biomechanische Austestung von Therapiestiften und Hilfen

Grafomotorische Schriftbilddiagnostik

Lateralitätsüberprüfung

Hefte, Linien, weitere Hilfsmittel in der Schreibmotorik

Augenfunktionsdiagnostik auf funktionaloptometristischer Basis

Planung einer anstehenden Feinmotoriktestung/Beratung

Berichterfassung- Schriftbildbenotungsbefreiung

Feinmotoriktherapie- Feinmotorikförderung

Die nächsten Ausbildungstermine:

Feinmotoriktherapeutenausbildung 6 Tage Blockausbildung

Frühjahr 08.03.—13.03.2013   Ort: Technik u. Ökologiezentrum Eckernförde/TÖZ

Feinmotoriktherapeutenausbildung 6 Tage Blockausbildung

Sommer 12.08. — 17.08.2013 Ort: bfz Lindau/ Bodensee

Feinmotoriktherapeutenausbildung 6 Tage Blockausbildung

Herbst 06.09. — 15.09.2013   Ort: Technik u. Ökologiezentrum Eckernförde/TÖZ

Kosten: 1.300 € im Preis nicht enthalten sind Unterkunft und Verpflegung

Terminkalender: Seminare, Fort- und Weiterbildung, Workshops,  

 ,, Hilfe für das schreibauffällige Kind´´ 

Die unten aufgeführten Seminare führen wir auch in Ihrer Nähe durch!

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen bei der Organisation.

Diagnostik u. Therapie der Fein-/Grafomotorik nach Stehn“

Hilfen für das mal- und schreibauffällige Kind

Referent: Hauke Stehn– Motopäde –Feinmotoriktherapeut

In diesem Kurs werden grundlegende Kenntnisse in der Diagnostik und Therapie der Fein und Graphomotorik vermittelt.

Kursinhalt ca . 16 Std. an zwei Tagen

  • Einführung in die Bewegungsdiagnostik
  • Prüfung der Fein- und Grobmotorik durch gezielte Beobachtungen
  • Prüfung automatisierter Bewegungen der Grob– u. Feinmotorik
  • Statisches und dynamisches Körpergleichgewichtsverhalten
  • Untersuchung unwillkürlicher Bewegungen
  • Automatisierte Bewegungen der Schreibmotorik (Rotationsbewegungen der Unterarmmotorik, Tapping, Daumen-Fingerfolge usw.)
  • Wie motorische Defizite aus dem Schriftbild abgeleitet werden können
  • Graphomotorische Schriftbilddiagnostik (Grundkenntnisse)
  • Stifthaltungsdiagnostik (Grundhaltefunktionen, Basiskenntnisse)
  • Schreibhilfen, Stifte, Therapiestifte, Hefte/Linien
  • Basisinformationen zum Umgang mit feinmotorisch und/oder schreibauffälligen Kindern mit allerlei Spiel- und Gebrauchsmaterial (z.B. Übungsfolgen aus dem Buch Hilfe für das schreibauffällige Kind, Musik-CD, Fingerbewegungen nach Musik)

Geeignet für Erzieher/Lehrer/ Therapeuten

Termin: 09./10.02.2013 Sonnabend u. Sonntag : 9-16 Uhr

Kosten : 190,00 € Tagungsort: TÖZ Eckernförde

Wahrnehmungsförderung mit dem Pertramaterial

Referent: Hauke Stehn– Motopäde –Feinmotoriktherapeut

TeilnehmerInnen benötigen keine Vorkenntnisse.

„Perta“ steht als Abkürzung für „Perzeptionstraining“, Wahrnehmungstraining. Die

Zielgruppen finden sich in Kindergärten, Schulen, Vorschulen, Körperbehinderten-,

Geistigbehinderten- und Sprachbehinderteneinrichtungen.

Anwendungsbereiche

Freies, kreatives Einzel- u. Gruppenspiel/ Förderung der visuellen Wahrnehmung/

Aufmerksamkeits- u. Konzentrationsübungen/ feinmotorische Übungsbehandlungen/

Erfassen von Farben, Formen, Mengen und Zahlen/ Erkennen logischer Prinzipien und

vieles mehr.

Geeignet für Erzieher/Lehrer/ Therapeuten/Eltern

Termin: Sonnabend 17.11.2012 10 – 16 Uhr

Kosten: 110.00 € Tagungsort: TÖZ Eckernförde

Kokontraktionstraining der Sitz- und Stifthaltung

Referent: Hauke Stehn– Motopäde –Feinmotoriktherapeut

Schreibkrampf, instabiles Sitzen, zu hoher Kraftandruck beim Schreiben, Stifthaltung instabil, Schreiben bringt keinen Spaß?

Mit dem Kokontraktionstraining versuchen wir die motorischen/ muskulären und wahrnehmungsbedingten Systeme zu aktivieren um die Schreibmotorik und die damit verbundenen Handlungsanteile zu verbessern. Ein sich verändernder Schreibandruck, ob in Richtung Stiftspitze oder gegen die Grifffläche führt auch zu Veränderungen in der Strichführung beim Schreiben.

Diese unmittelbaren, bewussten Steuerungsabläufe werden begleitet durch weitere taktile, propriozeptive statische Bewegungsanteile, des Sitzens. Mit speziellen Übungen des Kokontraktionstraining gelingt es uns die propriozeptive Wahrnehmung zu aktivieren, eine Vielzahl miteinander funktionierender Wahrnehmungsfelder miteinander zu verketten.

Geeignet für Erzieher/Lehrer/ Therapeuten/Eltern

Termin: Sonnabend 03.11.2012 10 – 16 Uhr

oder

Termin: Sonnabend 27.03.2013 10 – 16 Uhr

Kosten: 110,00 € Tagungsort:TÖZ Eckernförde

 

Stifthaltungsanbahnung im Kindergarten und Vorschule

Referent: Hauke Stehn– Motopäde –Feinmotoriktherapeut

Das Kind malt nicht gerne, nimmt weder den Stift noch die Schere in die Hand. Wenn es in die Schule kommt ist die Stifthaltung instabil und das Schreiben fällt schwer.

Vom Klammergriff zur Stifthaltung- methodische Schritte und Materialien um das Kind an eine stabile Stifthaltung heranzuführen

Geeignet für Erzieher/Lehrer/ Therapeuten/Eltern

Termin: Sonnabend 23.02.2013 10 – 16 Uhr

oder

Termin: Sonnabend 20.04.2013 10 – 16 Uhr

Kosten: 110.00 € Tagunsort: TÖZ Eckernförde

 

Sehprobleme trotz Adleraugen

Referent: Uwe Seese –Funktionaloptometrist u. Heilpraktiker

Dieses Seminar behandelt die funktionellen Sehprobleme und Möglichkeiten diese zu beheben ein. Es steigt tiefer in diese Problematik ein als das Seminar – Sehen, was ist das?

“Sehen” ist ein Lernprozess und wird z.B. nicht nur auf das Lesevermögen reduziert. Durch einen gelernten Sehprozess können z.B. auch körperliche Beschwerden, wie Rückenprobleme, Kopf- und Nackenschmerzen sowie Schwindel positiv beeinflusst werden.

Geeignet für Erzieher/Logopäden, FMT-Therapeuten, Ergotherapeuten, Allgemeinmediziner,

Kinderärzte, Eltern

Termin: Sonnabend 27.10.2012 10 – 16 Uhr

Kosten: 110.00 € Tagungssort:“Schule der visuellen Wahrnehmung“,

Herderstr. 8/10, 24116 Kiel

 

Screening der visuellen Fähigkeiten

Referent: Uwe Seese –Funktionaloptometrist u. Heilpraktiker

In diesem Seminar werden einfache Screening Teste der visuellen Fähigkeiten vermittelt und geübt. Zusätzlich wird ein Plan erarbeitet, welche Teste bei welcher Fragestellung sinnvoller Weise durchzuführen sind.

Geeignet für Therapeuten

Termin: Sonnabend 24.11.2012 10 – 17 Uhr

Kosten: 120.00 € Tagungsort:“Schule der visuellen Wahrnehmung“,

Herderstr. 8/10, 24116 Kiel

 

Stimmbildung und Stimmhygiene

Referentin: Nicola Schultheis - akademische Sprachtherapeutin - Entwicklungsförderung

nach dem INPP- Ansatz u. Padovantherapeutin

Die Stimme und das Sprechen sind ein sehr wichtiges Medium in der Erziehung. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema werden wir uns praktisch mit unserer Atmung und deren Bedeutung für das Sprechen und Singen beschäftigen. Wir lernen unseren Atemrhythmus wahrzunehmen sowie unsere Artikulation und stimmliche Belastbarkeit zu verbessern.

Inhalte sind Übungen zur Körperwahrnehmung, Atmung, Haltung, Bewegung im Atemrhythmus, Atemmassage, Stimmeinsatz, Artikulation, etc.

Diese Fortbildung richtet sich an Menschen in Sprechberufen - LehrerInnen und ErzieherInnen aber auch an Interessierte.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: Sonnabend 02.02.2013    10 – 16 Uhr

Kosten: 110,00 € Tagungsort:TÖZ Eckernförde

 

Vorlesen - aber wie?

Referentin: Nicola Schultheis -akademische Sprachtherapeutin - Entwicklungsförderung nach dem INPP- Ansatz u. Padovantherapeutin.

Diese Fortbildung gliedert sich in vier Bereiche, die in praktischen Übungen erfahren werden:

  1. Atmung, Stimme, Sprechen - womit lese ich vor
  2. Texte und Alter - was lese ich vor
  3. Bewegtes Lesen - wie lese ich vor
  4. Lesen und Kommunikation - wem lese ich vor

Ziel des Fortbildungstages ist es das Vorlesen für SprecherIn und ZuhörerIn zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen.

Diese Fortbildung richtet sich an Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen und Interessierte.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: Sonnabend 02.03.2013   10—16 Uhr

Kosten: 110,00 € Tagungsort: TÖZ Eckernförde

Sensitives Atemtraining

Referentin: Nicola Schultheis - akademische Sprachtherapeutin - Entwicklungsförderung nach dem INPP- Ansatz u. Padovantherapeutin

Sensitives Atemtraining bedeutet den eigenen Atemrhythmus wahrzunehmen und über verschiedene Übungen wie Dehnen, Federn und Lösen, die eigene Atmung zu verbessern. Sie lernen die 5 Brokate kennen und die Unterstützung der Atmung durch Atemmassagen.

Sensitive Atemübungen eignen sich sowohl für gesunde Menschen zur Prävention und Leistungsverbesserung als auch für Menschen mit spezifischen Belastungen im Berufsalltag und in besonderen Situationen.

Termin: Sonnabend 07.09. 2013   10—16 Uhr

Kosten: 110,00 € Tagungsort:TÖZ Eckernförde

 

Die "Games" - "Das INPP - sensomotorische Förderprogramm für den Einsatz im (Vor) Schulunterricht" von Sally Goddard

Referentin: Nicola Schultheis - akademische Sprachtherapeutin - Entwicklungsförderung nach dem INPP- Ansatz u. Padovantherapeutin

In dieser Fortbildung lernen Sie die Grundlagen der neurophysiologischen Entwicklungsförderung kennen.

Gründe und Symptome für Lern - und Verhaltensauffälligkeiten werden theoretisch und praktisch dargestellt einschließlich einer kurzen Diagnostik. Den Hauptteil der Fortbildung nimmt die Demonstration und Einübung der einzelnen Bewegungsübungen ein.

Diese Fortbildung richtet sich an ErzieherInnen, LehrerInnen und Menschen, die mit

Kindergruppen arbeiten.

Termin: Sonnabend 16.03.2013   9—17 Uhr

oder

Termin: Sonnabend 02.11.2013    9—17 Uhr

Kosten: 210,00 € Tagungsort:TÖZ Eckernförde

Vita : Hauke Stehn
Feinmotoriktherapeut, Sportlehrer, Motopäde, in eigener Praxis tätig

  • Sportstudium beendet 1971
  • Als Sportlehrer im freien Beruf bis 1975
  • Seit 1981 beschäftigt an einer Schule für Geistigbehinderte, Sprachheilgrundschule, Förderschule für Lernbehinderte
  • Seit 1989 freier Referent für die Bereiche Psychomotorik, Motodiagnostik, Intensivierung de Themas,, Schreibauffälligkeiten´´ bei Kindern
  • 1993 Veröffentlichung des Buches ,, Hilfe für das schreibauffällige Kind
  • 1996 Veröffentlichung der Bücher ,,Das Rollbrett´´ Band I und Band II
  • 1998 Eröffnung der ,,Praxis für Feinmotorik´´
    in Kiel
  • 1999 Veröffentlichung der Musik -CD ,,Fingerbewegungen nach Musik´´
  •  2004 die ersten 12 Feinmotoriktherapeuten beenden ihre Ausbildung bei Hauke Stehn
  • 2004 Entwicklung des Therapiestiftes  Stehnpen  STEP 1
  • 2005 Neuauflage des komplett überarbeiteten Buches - Hilfe für das schreibauffällige Kind
  • 2005  Neuerscheinung des Buches - Wenn das ,,O´´ Ecken hat
  • 2008  überarbeitet Neuauflage  - Wenn das ,,O´´ Ecken hat
  • 2010 Neuentwicklung des Therapiestiftes Stehnpen  STEP 2
  • 2011 überarbeitet und ergänzte 7. Neuauflage ab Sept. 2011 des Buches - Hilfe für das schreibauffällige Kind

Kontakt:

Praxis für Feinmotorik – Doris Stehn
Finger - und Bewegung Verlag – Doris Stehn

Hauptstr. 30 24251 Osdorf bei Kiel
Tel. 04346-410968  Fax 04346-410969
Email : praxis.feinmotorik@kielnet.net
Homepage: www.feinmotorikpraxis-stehn.de

Weitere Informationen:
http://www.feinmotorikpraxis-stehn.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Doris u. Hauke Stehn, Sportlehrer/Motopäde/Feinmotoriktherapeut/in, Praxis für Feinmotorik-Stehn, 24251 Osdorf
zum Anbieterprofil ».

Doris u Hauke Stehn SportlehrerMotopädeFeinmotoriktherapeutin  Praxis für Feinmotorik-Stehn 24251 Osdorf Doris u. Hauke Stehn, Sportlehrer/Motopäde/Feinmotoriktherapeut/in,
Praxis für Feinmotorik-Stehn, 24251 Osdorf
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/praxis-fuer-feinmotorik-stehn-osdorf.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang