2015 Info zu Ölziehen - wohltuende Entgiftung des Körpers

2015 Info zu Ölziehen - wohltuende Entgiftung des Körpers

Ölziehen - Stoffwechsel anregen - wohltuende Entgiftung des Körpers 

Alles was unser Körper aufnimmt, formt unsere Gesundheit. So ist unser Körper Umweltgiften, schädlichen Substanzen in manchen Zusatzstoffen einiger Nahrungsmittel und den damit verbundenen körperlichen Stressreaktionen ausgesetzt. Das Ölziehen ist als altes Heilmittel aus der Ukraine bekannt, wird seit langer Zeit in der Ayurvedischen und asiatischen Medizin angewandt - beispielsweise als bewährtes Mittel bei Müdigkeit, Mattigkeit, Unruhe, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Gelenkbeschwerden, Muskelkrämpfe, Hypoglykämie (zu niedriger Blutzuckergehalt im Blutserum), Migräne, Verstopfung, Bauchweh, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Schmerzen durch Arthrose in den Hand- und Fußgelenken, Schmerzen an den Bändern der Kniegelenke, wiederkehrende Erkältungen, Schmerzen der Nasennebenhöhlen, Halsschmerzen. und bei chronischen Formen wie Kopfschmerzen, Bronchitis, Lungen- und Leberleiden, Arthrose, Zahnschmerzen, Hautentzündungen, Magengeschwüren oder Herz- und Nierenerkrankungen.

Das Ölziehen soll die Zahl von grippalen Infekten verringern. Wird das Öl lange genug im Mund bewegt, wird somit die Tätigkeit der Speicheldrüsen angeregt; Speichel enthält Eiweißkörper, die für die Abwehr von Krankheitserregern wichtig sind. Und eine feuchte Mundschleimhaut ist daher weniger anfällig für Krankheitserreger. Hinzu kommt, dass in unserem Rachenraum Lymphknoten sitzen, die eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Infekten spielen. Durch eine mechanische Anregung des Spülens beim Ölziehen werde der Stoffwechsel dieses Lymphgewebes angekurbelt.

Das Ölziehen hat keine unerwünschten Wirkungen, jeder kann einmal versuchen, ob er seiner Abwehr damit auf die Sprünge hilft. Zum Entgiften in einem akuten Vergiftungsfall ist es nicht einsetzbar!

Wie wird eine Anwendung durchgeführt?

  • Verwenden Sie ein Sesamöl und nehmen jeden Morgen 1 Teelöffel in den Mund, ziehen so das Öl bei geschlossenen Lippen durch den Mundraum und die Zahnzwischenräume, sodass die gesamte Mundhöhle gründlich durchgespült wird. Das soll leicht und ohne besondere Anstrengung geschehen und 15 bis 20 Minuten dauern.
  • Zunächst ist das Öl zäh und gelb, wird dann aber dünnflüssig und milchig weiß. Erst dann ist der Prozess beendet. Das jetzt stark belastete und infizierte Öl ausspucken (auf keine Fall schlucken!).
  • Zum Abschluß spülen Sie den Mund mehrmals mit Wasser aus, putzen Ihre Zähne und wenn möglich auch die Zunge.

Wie lange sollte diese Anwendung dauern?

Eine regelmäßige Anwendung als Kuranwendung oder Daueranwendung. Bei einer Kuranwendung sollte es etwa 4 -6 Wochen sein - täglich ein- bis dreimal. Dauerhaft angewandt wird eine tägliche Anwendung morgens empfohlen.

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Petra Thomas, Dipl.Gesundheitspädagogin/ Meridian- und Gesprächstherapeutin/ Therapeutin für Therapie & Gesundheitstraining, PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÖLN, 50858 Köln
zum Anbieterprofil ».

Petra Thomas DiplGesundheitspädagogin Meridian- und Gesprächstherapeutin Therapeutin für Therapie  Gesundheitstraining  PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÖLN 50858 Köln Petra Thomas, Dipl.Gesundheitspädagogin/ Meridian- und Gesprächstherapeutin/ Therapeutin für Therapie & Gesundheitstraining,
PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÖLN, 50858 Köln
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/koop-koerper-geist-allgemein-koeln-weiden-petra-thomas.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

23 Bewertungen Bewertungen
Ø 4.3045 von 5 Punkten bei 23 Bewertungen 4.3045

Weiterführende Links

mehr zum Thema Alternative Naturheilverfahren

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang