Heilende Hände, Healing Touch, Touch for health

Heilende Hände, Healing Touch, Touch for health

H e i l e n d e H ä n d e

 

D i e  Ü b e r t r a g u n g   v o n   L e b e n s k r a f t   a l s  H e i l m i t t e l.

 Die Gewißheit, mit den Händen eine heilende Kraft übertragen zu können, hat eine lange geschichtliche Tradition und ist unter anderem auf Bildern und in Schriften der Ägypter, Akkader, Völker zwischen Euphrat und Tigris und auch bei den Griechen und Römern zu finden.

 So heißt es u.a. bei den Sentenzen des Solon : „Großes Leid ist oft gekommen, und es wurden umsonst lindernde Mittel gereicht. Doch wer bitter gequält von böser, beschwerlicher Krankheit, mit den Händen berührt wird, steht plötzlich gesund....“

 Der Umgang mit den heilenden Kräften der Hände ist wohl die älteste Behandlungsform überhaupt (hat doch das Behandeln hiervon seinen Namen) und sie wurde von dem deutschen Arzt Mesmer bereits 1775 erstmals wissenschaftlich zu erfassen versucht.

Durch die neueren Forschungen in der Quantenelektrodynamik und den Nachweis der ultraschwachen Biophotonenemission aus Lebewesen (Prof. Popp) erscheint das von Mesmer als „feine Flut“ bezeichnete Wirk-prinzip dieser Therapie naturwissenschaftlich fassbar geworden zu sein

.Wenn Sie im 19. Jahrh. als Patient in die Charité gekommen wären und der weithin bekannte und berühmte Direktor, Medizinalrat Prof. Dr. Carl Kluge hätte sich Ihrer persönlich angenommen, wäre das sicher von ihnen begrüßt worden. Erstaunthätte es Sie aber wahrscheinlich, wenn die Behandlung lediglich im Handauflegen oder sanften Strichen bestand.....

So hätte es Ihnen auch bei Dr. von Eschenmayer, Prof. zu Tübingen, Dr. Kieser, Prof. zu Jena, Dr. Nees v. Esenbeck, Prof. zu Bonn und anderen arrivierten Ärzten gehen können, denn damals, im 19. Jahrh., waren zahlreiche Wissenschaftler davon überzeugt, daß man von einem gesunden Körper Lebenskraft auf einen anderen Organismus übertragen könne. Dabei muß das eigene Biofeld wesentlich stärker sein als das des zu behandelnden Menschen. So ist auch zu erklären, daß es sich um eine besondere Begabung Einzelner handelt, denen es gelingt, diese Kraft zur Behandlung von Krankheiten zu übertragen.

 Da diese Energie auch auf Tiere, Pflanzen Bakterien und Gewebekulturen wirkt, wie in zahlreichen Versuchen nachgewiesen, ist der beliebte Einwand, es handele sich bei den erzielten Heilungen um die Kraft des Glaubens oder um Suggestion, gegenstandslos.

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
, ,
zum Anbieterprofil ».

     ,
,
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/heilpraktiker-juergen-bernstein-berlin.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang