5 Gründe, weshalb PFERDEUNTERSTÜTZTES COACHING und SEMINARE so oft gebucht werden!

5 Gründe, weshalb PFERDEUNTERSTÜTZTES COACHING und SEMINARE so oft gebucht werden!

Als europaweiter Marktführer weiß Franziska Müller, Leiterin der AKADEMIE FRANZISKA MÜLLER - HORSE ASSISTED COACHING, weshalb Kunden so sehr vom pferdegestützten Coaching profitieren. Die Nachfrage steigt permanent und der Markt schreit nach hoch qualifizierten HORSE ASSISTED COACHES! Wer sich für diesen Beruf entscheidet, ist gut beraten, die Franziska Müller Akademie zu besuchen. Nur hier profitieren die Auszubildenden von einem einzigartigen und individuellen Konzept, mit dem sie sich erfolgreich als pferdegestützter Coach am Markt positionieren werden. In einem Interview erklärt Franziska Müller, welche Gründe Unternehmen und Privatpersonen bewegen, um an ihren pferdegestützten Coachings und Seminaren teilzunehmen:


1. Aufbau von Selbstbewusstsein und Selbstwert

"Egal mit welchem Ziel die Klienten zum pferdegestützten Coaching zu mir kommen. Eines ist sicher: Ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wird dabei immer gestärkt. Wenn jemand zu mir kommt und sagt, er möchte selbstbewusster werden, ist dieser Wunsch erst einmal recht allgemein. Es liegt dann an mir als HORSE ASSISTED COACH, dieses genau zu hinterfragen und die passenden Übungen zu kreieren. Genauso arbeiten auch die von mir ausgebildeten pferdegestüzten Coaches. Allgemeine Übungen liegen meinem hohen Anspruch völlig fern. Mir ist wichtig, hinter die Kulissen zu schauen und mit maßgeschneiderten pferdeunterstützten Übungen zu arbeiten! Nur diese Art des Coachings bringt den Klienten wirklich weiter in seiner Persönlichkeitsentwicklung!"

2. Ziele entwickeln und erreichen

"Oft erlebe ich, dass Menschen Ziele haben, jedoch auf dem Weg dorthin verzweifeln und oft entmutigt aufgeben, weil sie keinen genauen Plan haben. Andere wiederum haben überhaupt keine Ziele und dementsprechend sind sie unzufrieden. Dann gibt es wieder Menschen, die Ziele haben, diese erfolgreich verfolgen und auf dem Weg dorthin merken, dass es gar nicht DAS ist, was sie erreichen möchten. In den meisten dieser Fälle arbeite ich im pferdegestützten Coaching beispielsweise mit den sog. Schritten zum Ziel. Das Pferd spiegelt während der gesamten Intervention die Gefühle des Klienten. Jeder Schritt und jedes Teilziel wird mit Hilfe des Pferdes genau „gescannt“ und verfeinert. Ziel ist, dass der Klient sein Ziel erreicht und sich sicher ist, dass es genau das ist, was er erreichen möchte und genauso wichtig: Er weiß nach der Übung, wie er es erreichen kann! Die Sicherheit erhält er durch das Feedback des Pferdes, von dem er weiß, dass es absolut ehrlich ist. Diese Übung ist nur eine von wenigen Übungen aus dem NLP, die ich in das Coaching mit den Pferden integriere."

Franziska Müller ist bekannt für ihre Kreativität und den Erfolg, den sie mit ihren pferdegestützten Coachings und Weiterbildungen erzielt. Das macht ihr Konzept einmalig und nicht kopierbar. Keine Ausbildung gleicht der anderen. Sämtliche Inhalte werden perfekt auf die Teilnehmer und deren Bedürfnisse zugeschnitten. 

3. Ängste überwinden

"Man mag es kaum glauben, jedoch besuchen meine Coachings und Seminare sehr oft Menschen, die Angst vor Pferden haben. Ich liebe es! Warum? Weil genau diese ängstlichen Teilnehmer, oft die allergrößten Erfahrungen machen und über sich hinaus wachsen. Und genau das sind auch die Momente, in denen wieder einmal 100%ig bestätigt wird, dass Pferde die Gefühle der Menschen spüren und sich dementsprechend verhalten. Während eines meiner ersten Seminare vor vielen Jahren, hatten zwei von sechs Teilnehmern große Angst vor Pferden. Was dann geschah war unglaublich. Ich ließ die Pferde in die Halle. Anstelle wie sonst, ihrer Energie freien Lauf zu lassen, legten sie sich einfach hin. Sie machten sich quasi ganz klein. Für mich als Coach und die ängstlichen Teilnehmer natürlich ein absolutes Geschenk. So hatten die Teilnehmer die Chance, sich ganz langsam und mit meiner Unterstützung, den liegenden Pferden zu nähern. Ich bekomme heute noch eine Gänsehaut, wenn ich an diese Momente denke. Zum Ende des Tages rannten die Teilnehmer ausgelassen und entspannt mit den Pferden durch die Halle. Und was für mich als Coach natürlich das Wichtigste war: Die Überwindung dieser Angst hatte sich auch auf alle anderen Ängste in ihrem Leben ausgewirkt! Eine der Teilnehmerinnen berichtete mir Wochen später, dass sie nun endlich den Mut gefasst habe, sich selbständig zu machen. Heute zählt sie zu den Erfolgreichsten in ihrer Branche."

4. Authentizität

"Gerade in Führungskräfte-Trainings erlebe ich sehr oft, dass Führungskräfte und Mitarbeiter sich hinter ihrer Position „verstecken“ und dementsprechend auftreten. Die Pferde interessiert selbstverständlich überhaupt nicht, ob der Chef oder die Praktikantin sie durch die Halle führen wollen. Für sie zählt nur Authentizität. Genau das „lernen“ die Teilnehmer. Lernen ist, meiner Meinung nach, hier nicht das richtige Wort, da die Teilnehmer es nicht lernen müssen, sondern zulassen. Die Authentizität ist ja schon da. Sie spüren also während des pferdegestützten Coachings, wie erleichternd und hilfreich es ist, sich nicht verstellen zu müssen und welchen Gewinn es für Beruf und Privatleben bringt. Schon eine „einfache“ Führübung kann hier wahre Wunder bewirken. Ich habe schon erlebt, dass ein Pferd eine Stunde lang stehen geblieben ist, weil der Klient vorgab, sicher und souverän zu sein. In Wahrheit plagten ihn Selbstzweifel und er hatte kein klares Ziel vor Augen. Ich gebe zu: Diese Stunde war die längste meines Lebens und all meine Ressourcen wurden angezapft, so dass der Klient anschließend hochenergetisch und losgelöst mit dem Pferd am Strick über den Reitplatz gerannt ist. Das Wichtigste, was ich meinen Auszubildenden immer beibringe, ist: geduldig zu sein. Nichts vorwegnehmen, sondern geschehen lassen. Natürlich nicht nur daneben zu stehen und zuzusehen, sondern den Prozess lösungsorientiert mitzugestalten. Wenn wir das als HORSE ASSISTED COACH tun, ermöglicht das ungeahnte Erfolge!"

Die AKADEMIE FRANZISKA MÜLLER steht für garantierte Erfolge. Jeder von Franziska Müller ausgebildete HORSE ASSISTED COACH arbeitet nach sehr hohen Qualitätsrichtlinien. Dank des ausgefeilten Konzeptes ist jeder HORSE ASSISTED COACH ein Garant für hoch qualifizierte Ergebnisse im pferdegestützten Coaching. Teilnehmer aus der ganzen Welt absolvieren die Ausbildung zum HORSE ASSISTED COACH bei FRANZISKA MÜLLER! Aufgrund des herausragend guten Rufes, den die pferdegestützte Ausbildung genießt, reisen Auszubildende aus z. B. Deutschland, Österreich, Schweiz, Fuerteventura, Thailand, Schweden, Frankreich und Griechenland an.

5. Teambildung

"Teamtrainings werden sehr gerne in Verbindung mit Pferden gebucht. Ein Team besteht aus einzelnen Individuen und genau damit arbeite ich im Coaching mit Pferden. Es geht darum, zu erkennen, über welche Ressourcen die einzelnen Kollegen verfügen. Seiten zu zeigen, die sie voneinander noch nicht kennen. Und all das in einem geschützten Rahmen. Die Pferde spiegeln hier nicht nur wunderbar, sondern dienen auch als „Brücke“ zwischen den Teammitgliedern. Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass Teams, die zu mir kommen, aus tollen Teammitgliedern bestehen, ihnen diese Tatsache jedoch nicht bewusst ist. Ich sehe das auf den ersten Blick, weil ich jeden einzelnen sehe und wertschätze. Die Teammitglieder sehen vieles allerdings nur noch durch Filter wie z. B. Missgunst, Stress, Kompetenzgerangel, Demotivation und Angst. Meine Aufgabe ist dann, mit Hilfe der Pferde aufzuzeigen, welche „Schätze“ sich in dem Team befinden. Welche Möglichkeiten jeder einzelne hat. Das Selbstbewusstsein jedes einzelnen zu stärken. Die Motivation zu steigern und das Miteinander zu fördern. Ressourcen bewusst zu machen und die Wertschätzung untereinander zu schaffen. Am Ende des Seminars sehe ich dann immer Menschen, die respektvoll miteinander umgehen, sich gegenseitig wertschätzen, dynamischer, glücklicher und motivierter sind – ein erfolgreiches Team, dass Spaß miteinander hat!"

Informationen zur Ausbildung zum HORSE ASSISTED COACH finden Sie unter: http://franziska-mueller.com/

Berührende Erfolgsgeschichten einiger von FRANZISKA MÜLLER ausgebildeter HORSE ASSISTED COACHES lesen Sie hier: http://bit.ly/1DFJfj4

Die 4-tägige Ausbildung findet europaweit in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Fuerteventura und Portugal statt. 

Die nächsten Termine für eine pferdegestütze Ausbildung:

Stuttgart: 16.-19.04.15
Kröpelin (Ostsee): 27.-30.04.15
Schweiz: 06.-09.06.15

Weitere Termine und Ausbildungsorte finden Sie hier: http://bit.ly/1KJBmuO

https://www.facebook.com/FranziskaMuellerHorseAssistedCoaching

http://www.youtube.com/channel/UCLpgGgCDj2ffyYCHePTA59A?feature=watch

https://plus.google.com/101044432908154173907

FRANZISKA MÜLLER: über 10.000 pferdeunterstützte Coachings in über 10 Ländern, Radio-Interviews, TV-Auftritte, Presseveröffentlichungen, Lehraufträge, erfolgreiche Firmengründungen, Beratertätigkeiten und immer neue Zielsetzungen - ein Erfahrungsschatz, den Franziska Müller an ihrer Akademie für pferdegestütztes Coaching an zukünftige HORSE ASSISTED COACHES weitergibt. 

Franziska Müller ist mit ihrem innovativen, von ihr selbst entwickelten Konzept, nicht nur Marktführer in Deutschland, sondern auch in Europa einer der angesehensten Personen auf dem Gebiet des pferdegestützten Coachings. Die Ausbildungen zum HORSE ASSISTED COACH finden europaweit in Deutschland, Schweiz, Fuerteventura, Österreich, Fuerteventura, Portugal und in Frankreich statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://franziska-mueller.com/akademie/

Kontakt:

HORSE ASSISTED COACHING
Akademie Franziska Müller

Schlüterstr. 8
14558 Nuthetal
Tel.: +49 (0) 33200 - 28 44 26
Mobil: +49 (0) 176 - 41 19 07 96
E-Mail: info@franziska-mueller.com

Web: www.franziska-mueller.com

Weitere Informationen:
http://franziska-mueller.com

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Franziska Müller, Ausbilder, Pferdegestützter Coach und Trainer, Trainer, Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie, NLP-Master, Systemischer Coach,, Franziska Müller - Experte für Pferdegestütztes Coaching, 14480 Potsdam
zum Anbieterprofil ».

Franziska Müller Ausbilder Pferdegestützter Coach und Trainer Trainer Coach Heilpraktiker für Psychotherapie NLP-Master Systemischer Coach  Franziska Müller - Experte für Pferdegestütztes Coaching 14480 Potsdam Franziska Müller, Ausbilder, Pferdegestützter Coach und Trainer, Trainer, Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie, NLP-Master, Systemischer Coach,,
Franziska Müller - Experte für Pferdegestütztes Coaching, 14480 Potsdam
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/psychotherapie-potsdam-franziska-mueller.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

5 Bewertungen Bewertungen
Ø 4.2 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen 4.2

Weiterführende Links

Andere Artikel von Franziska Müller

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang