Kinder mit Homöopathie schützen

Kinder mit Homöopathie schützen

Liebe Leser

Wer Kinder hat, weiß, worauf man plötzlich anfängt zu achten.

Als mein Sohn unterwegs war, machte ich mir Sorgen wegen der genetischen Belastungen durch meine Seite. Obwohl es keine auffalelnden Erbkrankheiten gibt, weiß ich doch um Negative Neigungen und Tendenzen. Manchmal hatte ich die Sorge er könne behindert sein. Aber er kam gesund zur Welt. Für diese Probleme hat die Homöopathie eine Lösung. Obwohl ich das schon damals wußte - die Homöopathieausbildung hatte ja schon 1984 begonnen -  war es nicht in meinem Herzen verankert, daß die Homöopathie die Erblast Schritt für Schritt auflöst. Die 5 Jahre meiner homöopathischen Behandlung und die Jahre, die meine Frau homöopathische Behandlung bekommen hat, könnten ja ein Grund zur Beruhigung sein.

Für Sorgen der Eltern gibt es Mittel, die es erlauben die Schwangerschaft und Geburt gelassener  zu erleben. Auch für die Angst ein behindertes Kind zu bekommen gibt es ein Mittel.

Nun ist 20 Jahre alt. Sollten seine Kinder  auch homöopathisch behandelt werden, wird es deutlich weniger vererbte Krankheiten im Sinne der Miasmen (Ursachen akuter und chronischer Krankheiten oder Krankheiten der Vorfahren) in deren Familien geben als bei uns.

Dies ist eine extreme Chance, die wahrscheinlich nur durch Homöopathie in dieser Geschwindigkeit möglich ist. Die Utopie einer Menschheit ohne Erbkrankheiten - das heißt auch ohne Krieg und Gewalt, weil Neid, Haß, Gier wie jede andere negative Emotion mit Homöopathie langsam aufgelöst werden. Wer auf dem Lande groß wurde, kennt die Sätze der Großeltern oder Eltern über Nachbarn oder schwierige Familien: Ja, die waren schon immer streitsüchtig. Der Großvater hat auch schon getrunken und seine Frau schlecht behandelt hat.

Ohne Erbkrankheiten heißt natürlich auch ohne Diabetes, Bindgewebsschwäche (Venenprobleme, Rückenschmerzen..), Gefäßsklerose, Karies usw.

Homöopathie schützt Ihre Kinder vor

* der Neigung zu Abort und Frühgeburt, Ultraschall, Embryopathien (Röteln, Toxoplasmose etc.), komplizierten Kindslagen vor der Geburt und damit vor Kaiserschnitt, vor den Folgen von Geburtsschock, Gehirnquetschung, Neugeborenengelbsucht, schmerzhaften Untersuchungen und Injektionen (Konjakon etc.)

* Impfungen und all ihren extrem negativen und völlig unterschätzten Folgen für das Immunsystem und die geistige und seelische Entwicklung des Kindes.

* Entwicklungsstörungen aller Art. Lern-, Lese-, Rechtschreibschwäche, Schwachsinn,

* Angst vor Spielgruppe, Kindergarten, Schule. Tieren, Spinnen, Dunkelheit, Geistern,

  vor dem Übernachten bei Nachbarn.

* Antibiotika bei Kinderkrankheiten, Bronchitis, Lungenentzündung usw.

* vor Fiebersenkern aller Art. Fieber stärkt das Immunsystem wenn die Krankheit richtig begleitet wird.

 Mit Homöopathie hat Ihr Kind eine Chance ein selbstbewußter, gesunder Mensch zu werwden, der ruhig und vertrauensvoll seinen Weg geht.

 

Weitere Informationen:
http://homöopathisch behandelte Kinder

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Josef Gar, Heilpraktiker, , 78467 Konstanz
zum Anbieterprofil ».

Josef Gar Heilpraktiker   78467 Konstanz Josef Gar, Heilpraktiker,
, 78467 Konstanz
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/heilpraktiker-konstanz-josef-gar.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

1 Bewertung Bewertungen
Ø 5 von 5 Punkten bei 1 Bewertung 5

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang