Wie die Schule den Lehrer krank macht

Wie die Schule den Lehrer krank macht

04.03.2013

Wie die Schule den Lehrer krank macht

Leiden Sie unter Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Rückenschmerzen, Erholungsunfähigkeit oder Infektanfälligkeit? Sind Sie gereizt, unkonzentriert, ineffektiv, unfreundlich bis abweisend oder gar zynisch gegenüber Kollegen oder PartnerIN? Es trifft die engagierten Lehrer/innen: Nur wer „brennt“, kann „ausbrennen“.

Burnout im Klassenzimmer

Dr. V. Mansmann, ärztlicher Direktor der NaturaMed Vitalclinic in Bad Waldsee und Deutschlands bekanntester Burnout-Experte, beschreibt die Ursachen des Trends „Stress an den Schulen: Typische Konstellationen, die zu einem Burnout bei Lehrern mit allgemeiner Erschöpfung und Erholungsunfähigkeit infolge körperlicher und nervlicher Überbeanspruchung führen können sind zu große Klassen, zu häufige Lehrplanänderungen, mangelnde Lernbereitschaft und Hyperaktivität der Schüler, zu wenig Kooperation der Eltern sowie Fremdbestimmung durch Vorgabe von Unterrichtsmethoden und Lehrmaterial – das sind nur einige Faktoren, die für Lehrer eine Gesundheitsgefährdung darstellen. Dazu kommen hohe eigene Ansprüche, erzieherische Ideale bei gleichzeitiger schwieriger Beziehungsarbeit mit unruhigen, abgelenkten, traumatisierten oder verwöhnten, häufig ichbezogenen Schülern. Prävention ist deshalb wichtiger denn je geworden.“ Ein Burnout-Syndrom ist eine ernst zu nehmende Gesundheitsstörung, die tiefe Narben in Körper und Seele hinterlassen kann. Durch unprofessionelles Abwarten oder Probieren wird wertvolle Zeit verschwendet, die für eine schnelle Heilung genutzt werden könnte. Ein Aufenthalt in der Vitalclinic beginnt mit der körperlichen und psychosomatischen Ursachendiagnose, die einmalig ca. drei Stunden Zeit in Anspruch nimmt. Sie untersucht mit Spezialmethoden das vegetative Nervensystem, den Energiehaushalt, den Stoffwechsel, den Hormonhaushalt und das aktuelle seelische Befinden. Danach kann ein exakter, individueller und effektiverBehandlungsplan für eine ambulante oder stationäre Therapie erstellt werden. Schon in einer Woche kann man sich über Verhaltensweisen und Ursachen bewusst werden, die zum Burnout geführt haben.

Angebote: Burnout-Kur,Psychologische Help-Woche bei Lebenskrisen, Trauerwochen für Angehörige, körperlich-seelische Regenerationswochen nach Krebstherapie, Seniorenwochen, Fastenwochen, spezielle Rückenbehandlungen, Tinnitus-Therapie u.a.

 

Infos: NaturaMed Vitalclinic GmbH, Burnout-Klinik für Ganzheitsmedizin, Naturmedizin und Psychosomatik, Badstr. 31c, 88339 Bad Waldsee, Fon: 07524/990-222, www.burnoutkur.info

Weitere Informationen:
http://www.burnoutkur.naturamed.de/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Dr med Vinzenz Mansmann Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren NaturaMed Vitalclinic GmbH 88339 Bad Waldsee
Den Link zum Anbieterprofil finden Sie auf der rechten Seite.

Dr med Vinzenz Mansmann Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren NaturaMed Vitalclinic GmbH 88339 Bad Waldsee Dr. med Vinzenz Mansmann, Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren
NaturaMed Vitalclinic GmbH, 88339 Bad Waldsee
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/naturamed-vitalclinic-gmbh-dr-mansmann-bad-waldsee.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

NaturaMed Vitalclinic GmbH, Bad Waldsee

Dr med Vinzenz Mansmann  NaturaMed Vitalclinic GmbH 88339 Bad Waldsee

Dr. med Vinzenz Mansmann

Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren, 88339 Bad Waldsee

Weiterführende Links

mehr zum Thema Burnout - Beratung und Therapie

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000Der REMSTIM 3000 wurde eigens für die wirksame Selbstanwendung von EMDR im Coaching entwickelt. Das handliche EMDR-Gerät leitet zur visuellen EMDR-Intervention an und ermöglicht das EMDR-Selbstcoaching. Die Abstimmung seiner Funktionen, die individuellen Einstellmöglichkeiten und deren leichte Bedienung machen den REMSTIM 3000 zu einem effektiven und erprobten Selbstcoaching-Gerät.


Anzeige

Seitenanfang
Livechat mit therapeutenfinder.com