Füße-Gesundheitstipp von Petra Thomas

Füße-Gesundheitstipp von Petra Thomas

Körperliche Symptome (ärztliche Abklärung ohne Befund) wählen oftmals verschiedene Wege, um auf Unstimmigkeiten bei Körper, Geist und Seele hinzuweisen. Von Anspannung, über Verspannung, Schlaf- oder Tagesunruhe über Schmerzen in der Schulter bis Kopfschmerzen... um nur einige Beispiele zu benennen.

"Zeigt her Eure Füße" ... diese Frage würde ich u.a. mit einbeziehen, wenn mir in meiner Sprechstunde ein Patient von seinen Beschwerden berichtet. Warum? Nun, unsere Füße sind die Wurzeln des Menschen - sie tragen uns unser ganzes Leben lang und müssen möglichst jeder Belastung standhalten. Manchmal durch sportliche Aktivitäten zu stark beansprucht, durch langes stehen/ gehen zu sehr belastet, mit engen Schuhen gedrückt oder einfach zu wenig beachtet... 

Ich möchte Ihnen heute Ihre Füße bewusster machen - geht's Ihren Füßen gut, dann provitieren Körper, Geist und Seele auch davon. Beispielsweise kann ein verkrampfter Fuß zu Verkrampfungen im Schulter/ Nackenbereich oder Rückenmuskulatur führen oder ein Dauerdruckschmerz auf eine Zehe für Kopfschmerzen verantwortlich sein.

Und hier kann ein Beschwerdesymptom beginnen - kann - denn, es gilt natürlich vieles Weiteres abzuklären. 

Nun aber zu den Füßen - im Folgenden gebe ich Ihnen ein paar Gesundheitstipps zum Wohlfühlsystem Ihrer Füße: 

Allgemeines:

  • Füße in tägliches Waschen, sorgfältiges Abtrocknen und leichtes Cremen einbeziehen und Strümpfe täglich wechselnSchuhe mehrmals ( 2-3mal ) wechseln, für Damen: hohe Schuhe super, aber max. 3Stunden

  • So oft wie möglich barfuß laufen
  • Druckstellen oder kleine Verletzungen direkt behandeln

 Lockerung und Muskel/ Sehnenstärkung:

  • Füße abends oder morgens (am besten mir dem Eincremen verbinden) leicht durchkneten - dabei ruhig die komplette Zehenreihe mit der Hand nach unten drücken, Untersohle vom Zehen- zum Fersenbereich kreisend leicht durchreiben

  • Füße barfuß aufsetzen, Zehen nacheinander aufsetzen (anfangs schwierig, mit Hand etwas helfen) und dann Fersen aufstellen und die Zehen zu sich heranziehen

  • Füße auf Fersen erneut aufstellen und Füße ( wie ein Scheibenwischer am Auto) gleichzeitig hin und her bewegen

  • Beide Füße anheben, in Zehenrichtung ausstrecken und kraftvoll ganz nach vorne schieben

  • Mit den Zehen "winken" (auf und ab bewegen)

  • Bewusstes Rückwärts gehen - ein paar Schritte und langsam bitte

  • Auf die Zehenspitzen stellen

  • Auf die Fersen stellen

  • Füße über einen Igelball oder Tennisball abrollen

  • FERTIG !!! 

Sie werden sehen, manche Übungen können Sie schon "nebenbei" erledigen z.B. beim Zähneputzen :) 

Also - stärken und entspannen Sie Ihre Füße. Sie werden sehen, wie Sie gleich leichter und lockerer sind. Und an sehr anstrengenden Arbeitstagen, am Abend öfters das Hochlegen der Beine und Kühlen der Füße nicht vergessen!!

Zum Abschluß noch der Tipp - gönnen Sie sich doch immer mal eine Fußreflexzonenmassage - eine Wohltat nicht nur für Ihre Füße, sondern der gesamte Körper reagiert durch die fachgerechte Durchführung der Reflexzonenmassage an Ihren Füßen und man fühlt sich entspannter, wohler und kann sich so gestärkt wieder all' seinen täglichen "Belastungsaufgaben" des Alltags stellen.

Selbstverständlich können Sie eine Fußreflexzonenmassage in meiner Praxis für ganzheitliche Gesundheitsförderung erhalten:

Kosten = 30Minuten - 30,00Euro und  45Minuten - 45,00Euro

Vereinbaren Sie doch einfach gleich einen Termin: 02234-2006700               

Praxis für ganzheitliche Gesundheitsförderung Petra Thomas in Köln-Weiden

 

 

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Petra Thomas, Dipl.Gesundheitspädagogin/ Meridian- und Gesprächstherapeutin/ Therapeutin für Therapie & Gesundheitstraining, PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÖLN, 50858 Köln
zum Anbieterprofil ».

Petra Thomas DiplGesundheitspädagogin Meridian- und Gesprächstherapeutin Therapeutin für Therapie  Gesundheitstraining  PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÖLN 50858 Köln Petra Thomas, Dipl.Gesundheitspädagogin/ Meridian- und Gesprächstherapeutin/ Therapeutin für Therapie & Gesundheitstraining,
PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÖLN, 50858 Köln
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/koop-koerper-geist-allgemein-koeln-weiden-petra-thomas.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

37 Bewertungen Bewertungen
Ø 4.946 von 5 Punkten bei 37 Bewertungen 4.946

Weiterführende Links

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang