Fünf BioLogische Heilgesetze

Fünf BioLogische Heilgesetze

Fünf BioLogische Naturgesetze

 

Kann es sein, dass unser Körper sinnvoll und intelligent handelt, indem er krank wird?

Er startet zum Zwecke der Selbstheilung ein Sonderprogramm. Vom Gehirn ausgelöst, welches einen erlebten Konflikt in die Verarbeitung bringt, kommen Zellen und auch unser vegetatives Nervensystem in Bewegung. Aus evolutionsbedingter Sicht des Körpers geschieht zum einen Heilung und zum anderen ein Wappnen von Körper und Geist für einen wiederholt eintretenden Konflikt. Welch geniale Einrichtung der Natur!

Einziger Haken an der Sache, wir sehen Krankheit nicht als Selbstheilung eines vorab erlebten Problems von uns selbst. Nein, es ist ein Übel und wir wollen es in aller Regel einfach nur weg haben. Beim Verständnis der dahinter liegenden Sinnhaftigkeit allerdings wird uns viel Angst genommen, wir können mit unserer Krankheit wesentlich besser umgehen und unseren Körper in dieser Selbstheilungsphase unterstützen. Wir verstehen dann die intelligenten Vorgänge im Körper.

Ein Beispiel: Ein Mann, der sich vornahm für einen Halbmarathon zu trainieren, ging nach längerer Laufpause mal wieder zum Joggen. Während des Laufens kamen ihm Zweifel, ob er fit genug dafür sein kann, das überhaupt zu schaffen. Nur wenige Minuten nach diesem Gedanken schmerzte sein linker Oberschenkelmuskel so stark, dass er nur noch langsam weitergehen konnte. Noch ein weiterer Tag lang schmerzte das Bein und er machte sich seinen Selbstwert-, bzw. Überforderungs-Konflikt bewusst. Er war sich jetzt sicher, dass er nach angemessener Trainingszeit sein Ziel durchaus erreichen kann.

Was geschah also? Sein Körper setzte nach seinen zweifelnden Gedanken beim Joggen das Lösungsgeschehen für dieses Problem in Gang, indem die Muskeln sich vergrößern, so dass das Ziel zu schaffen ist. Ein Vorgang, der in der Evolutionsgeschichte der Menschen und auch der Tiere überlebenswichtig sein könnte.

Bei diesem Beispiel wird auch deutlich, dass der Körper nicht unterscheiden kann zwischen Gedanken oder tatsächlich körperlichen Konflikten. Er handelt immer gleich und zwar genau so, wie der Mensch das konfliktreiche Geschehen empfindet. Wenn wir also körperliche Reaktionen wie Fieber, Nachtschweiß, Entzündung oder Verschleimung der Atemwege haben, können diese auf eine Heilungsphase hindeuten. Dazu ist das Wissen der Fünf BioLogischen Naturgesetze wichtig. Sogenannte Heilkrisen können mit diesem Wissen zielgerichtet gemildert werden. Ein Krankheitsverlauf wird so vorhersehbarer und leichter behandelbar.

Es ist wünschenswert, dass der Umgang mit den Fünf BioLogischen Naturgesetzen und die Aufklärungsarbeit dazu in Kliniken und Praxen aller Art Einzug hält.

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Ulrike Hilger, Ganzheitliche Heilerin, Seminarleiterin, Seminarzentrum - Naturheilpraxis für geistig-energetisches Heilen, 85646 Purfing
zum Anbieterprofil ».

Ulrike Hilger Ganzheitliche Heilerin Seminarleiterin  Seminarzentrum - Naturheilpraxis für geistig-energetisches Heilen 85646 Purfing Ulrike Hilger, Ganzheitliche Heilerin, Seminarleiterin,
Seminarzentrum - Naturheilpraxis für geistig-energetisches Heilen, 85646 Purfing
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/geistheilung-purfing-ulrike-hilger.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang