Geister

Geister

Liebe Freunde, Geister oder Geistwesen sind Verstorbene, die den Weg nicht nach Hause finden. Es gibt so viele von ihnen. Oft werde ich gefragt, ob ich da was machen kann, wenn ein Geist im Haus vermutet wird. Und jedesmal fällt es mir sehr leicht in Kontakt zu dieser Wesenheit zu kommen und sie zu ihrer Dimension zurückzuführen. Sie sind dabei immer sehr dankbar und nehmen meine Hilfe gerne an. Nun habe ich schon sehr viele Erfahrungen mit Geistern gesammelt und möchte damit ein Tabu-Thema brechen. Jeder, der einen Geist zu Hause vermutet, zweifelt erst einmal an sich selber. Geister sind oft sehr verspielt und nehmen Gegenstände weg oder legen sie an einen anderen Platz, manche machen nachts gerne Lärm, manche haben einen eigenen Geruch an sich, usw. Meine erste ganz natürliche Erfahrung mit einem Geist hatte ich, als ich drei Jahre alt war. Ich war mit meiner Mutter auf dem Friedhof und wir trafen eine Frau in Trauer um ihren kürzlich verstorbenen Mann. Sie weinte und ich fragte mich, warum sie so traurig ist. Denn ich konnte ihren Mann wahrnehmen, seine Schwingung war sehr glücklich und rein, so wie ich sie noch nie bei einem Menschen wahrgenommen habe. Ich konnte damals nicht verstehen, warum seine eigene Frau ihn nicht spüren konnte. Für mich war das ganz normal und selbstverständlich. Auch spürte ich oft, wenn in der Umgebung jemand starb, ich war mit dieser Wesenheit dann einfach in Kontakt. Auch Unfälle konnte ich spüren, immer wenn es sicher war, dass der Verletzte sterben wird. Manchmal erst nach Tagen im Krankenhaus. Aber die Seele nahm bereits schon beim Unfall den Kontakt zu mir auf und war ab da nicht mehr im Körper. Ich wunderte mich als Kind immer nur, warum sie alle zu mir kommen. Ich wusste nicht wirklich, was ich tat, aber es fühlte sich gut an und ich spürte, dass die Seelen jedesmal sehr glücklich waren. Jetzt habe ich meine Fähigkeiten geschult und ich weiß, dass ich sie in ihre Heimatdimension begleite. Die Geistwesen nennen mich eine Wanderin zwischen den Dimensionen. Sie sagen, das ist wichtig, da ich dabei Brücken baue und die Dimensionen verbinde. Normalerweise muss jede verstorbene Seele den Weg alleine gehen. Doch zunehmend verirren sie sich und schaffen es nicht ohne Hilfe. Das hat viele Gründe, auf die ich jetzt nicht näher eingehen möchte. Deshalb möchte ich auf meine Fähigkeit aufmerksam machen, um diesen Wesen zu helfen. Ich bitte euch, diese Information weiterzureichen.

Weitere Informationen:
http://www.anaruna-bewusstseinsarbeit.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
, ,
zum Anbieterprofil ».

     ,
,
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang