Traumdeutung

Traumdeutung

Traumdeutung und Traumarbeit Nach Freud stellt der Traum eine Wunscherfüllung meist verdrängter Bedürgnisse dar. Als latente Traumgedanken werden diese durch die Arbeit eines moralischen Zensors mittels Verschlüsselung entstellt und so in die wahrgenommenen manifesten Trauminhalte verwandelt. Im Kurs bemühen wir uns, diese Entstellungs- und Verzerrungsarbeit rückgängig zu machen. In Traumgesprächen finden wir entschlüsselnd von merkwürdigen und unrealistischen Trauminhalten zurück zu ihren Ausgangspunkten - den uns nachts beschäftigenden, im Wachleben noch unerledigten Angelegenheiten. Träume werden von Experten als Botschaften von der "anderen Seite" (der Nacht, dem jenseitigen Unerfüllten) verstanden, die im Wachleben in den Lebensprozess aufgenommen werden wollen. Um uns "kompletter" zu machen und unser Leben erfüllter - wenn sie nur erinnert und auch richtig interpretiert werden können. Träume enthalten - speziell wenn sie sich ähnlich wiederholen - eine sich melden wollende Botschaft, die zu uns noch nicht durchdringen durfte oder konnte. Unsere Seele möchte die Klüfte zwischen dem, was uns frommen würde, und dem, was aus unserer Mitte geraten ist, schließen. Der Hinweis darauf gelingt ihr (im Ansatz und auf versteckte Weise) in den Halluzinationen des Traumes. Deshalb jedoch noch nicht im wachen, bewussten Leben des Träumers die erforderliche Änderung. Träume enthalten existenzielle Botschaften für uns über das, was in unserem Leben zuviel ist oder fehlt. Diese Hinweise können nicht nur gültig gedeutet werden, sie möchten vor allem aber auch berücksichtigt und umgesetzt werden. So sieht z.B. auch E. Gendlin im Traum "einen Kommentar zur aktuellen psychischen Verfassung des Träumers", "eine Metapher für das eigene Leben". Neu an seinem Interpretationsverfahren ist, dass man nun Sicherheit darüber erhalten kann, ob die Deutung des Traumes und seiner Botschaft zutreffend ist oder nicht. Schonenderweise setzt der Traum immer an der äußersten Zwiebelschalenschicht an, die jetzt gelöst werden darf. Dadurch wird vermieden, dass Probleme aufbrechen, die für eine Auflösung noch nicht reif und damit nicht bewältigbar sind. Dies trfft selbst auf Albträume zu, die oft als "Überdruckventile" fungieren für aus den verschiedensten Gründen verdrängtes Unangenehmes oder zurückgehaltene Persönlichkeitsteile. Sie weisen auf Blockaden hin für Wunscherfüllung und Selbstausdruck. Wiederkehrende Träume stellen den wiederholten Versuch unserer Seele dar, uns etwas für uns Wichtiges mitzuteilen. Meist zu einer neuen Weichenstellung für unser Leben und zu einem dazu längst fälligen Schritt. Ins tägliche leben integriert geben entschlüsselteTraumbotschaften diesem wie eine Kompassnadel Sicherheit für eine geänderte (Wachstums-)Richtung. Schon unsere nächsten Schritte führen in eine andere, bekömmlichere neue Zukunft. So brauchen dann manche quälende Träume auch nicht mehr wiederzukehren. Traumarbeit unterstützt die Bewusstwerdung eines aktuellen Lebensthemas und seiner Lösungswege. Zur Auflösung bestehender Blockaden aufgrund alter, nicht mehr situationsgemäßer Überzeugungen. Oder eines noch nicht überwundenen Verlustes, Traumas, Schmerzes oder Schuldgefühles und der daraus resultierenden negativen Energien. Frische Lebensenergie zu erschließen, zukunftsweisende Weichenstellungen im eigenen Leben zu vollziehen, Entfaltungsschritte einzuleiten, kann einen bedeutenden Zusatznutzen der Traumarbeit zu reiner Traumanalyse darstellen. Traumdeutung Vortrag am 2.6.2007 um 19.30 Mehr Traumdeutung Kurs ab 16.6. 2007 Mehr Traumdeutung Seminar am 14.10.2007 Mehr Dr.Roland Hoffmann, Studium der Philosphie, Psychologie und Pädagogik, Kommunikationstrainer und Wachstums-Coach, psychoanalytischer Background, Ausbildung bei Carl Rogers (client-centered therapy, counseling), Fortbildung in Transaktionsanalyse, Gestalt-Therapie und Bioenergetik, seit 1995 mit eigener Firma auch Berater namhafter Firmen in der

Weitere Informationen:
http://www.pantarhei-zentrum.at

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Renate Ruhdorfer, Ruhdorfer und Ruhdorfer KEG, 8054 Graz-Seiersberg
zum Anbieterprofil ».

Renate Ruhdorfer  Ruhdorfer und Ruhdorfer KEG 8054 Graz-Seiersberg Renate Ruhdorfer,
Ruhdorfer und Ruhdorfer KEG, 8054 Graz-Seiersberg
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/ruhdorfer-und-ruhdorfer-keg-graz-seiersberg.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang