Vitalstoffberatung

Vitalstoffberatung

Es gilt heute als allgemein anerkannt, dass durch eine optimale Ernährung zahlreiche, mitunter lebensbedrohliche, Krankheiten verhindert und chronische Leiden gelindert werden können.

Die in der natürlichen Nahrung enthaltenen Mikronährstoffe besitzen ein großes präventives und therapeutisches Potential, insbesondere im Hinblick auf ernährungsassozierte Erkrankungen. Ernährungsberichte- und Erhebungen haben in jüngster Zeit latente Mikronährstoffdefizite bei nahezu allen Personengruppen festgestellt. Schulkinder, Berufstätige, Schwangere, Sportler, ältere Menschen sowie Personen mit Resorptionsstörungen oder mit regelmäßiger Medikamenteneinnahme sind häufig betroffen.

Eine chronifizierte Unterversorgung mit Mikronährstoffen kann komplexe metabolische Störungen auslösen, auf deren Boden sich mit der Zeit handfeste Zivilisationskrankheiten entwickeln können.

Die Vitalstoffberatung beruht auf den Erkenntnissen der orthomolekularen Medizin. Sie unterstützt individuell bei der  Vorbeugung von Erkrankungen. Ausgehend von der persönlichen Lebenssituation, dem Gesundheitszustand und den Ernährungs-und Eßgewohnheiten wird die metabolische Vitalsloffversorgung betrachtet. Aus ihr heraus werden persönliche Empfehlungen für eine Optimierung der Mikronährstoffversorgung abgeleitet.

Im Erkrankungsfall liegt der Focus der Vitalstoffberatung in einer ganzheitlichen Sicht auf mögliche Ursachen oder krankheitsfördernde Imbalancen von Mikronährstoffen.

Die konkreten Empfehlungen einer Vitalstoffberatung zielen auf eine Verbesserung der metabolischen Ernährungssituation. Sie können sowohl Ratschläge zu einer Veränderung der individuellen Eßgewohnheiten als auch zu  einer gezielte Ergänzung der Nahrung mit Mikronährstoffen beinhalten.

Therapeuten greifen nicht nur auf standadisierte Nahrungsergänzungsmittel zurück sondern empfehlen auch individuell dosierte Mikronährstoffzubereitungen. In der Therapie erfolgen Vitalstoffgaben auf der Basis wissenschaftlicher Laborparameter.

Da Mikronährstoffe und Medikamente im Körper die gleichen Transportwege benutzen richtet die Vitalstoffberatung möglichen Interaktionen zwischen ihnen ein besonderes Augenmerk.          

Verfasser dieses Artikels:
Gerd-Uwe Kunow Vitalstofftherapie/ Vitalstoffberatung Altenholz Gerd-Uwe Kunow
Dipl. Vitalstofftherapeut / Vitalstoffberater (AKOM-Diplom), 24161 Altenholz

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen
Ø 5 von 5 Punkten bei wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen 5

Vitalstoffberater / Vitalstoffberaterinnen in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Vitalstoffberatung finden Sie unter dieser Liste.

 10405 Berlin Philipp Nedelmann, Heilpraktiker Philipp Nedelmann, Heilpraktiker, 10405 Berlin
 31134 Hildesheim Ulla Groß, Heilpraktikerin Praxis für Naturheilkunde Groß und Knäpper, 31134 Hildesheim
 31134 Hildesheim Anja Knäpper, Heilpraktikerin und Kommunikationswissenschaftlerin, M.A. Praxis für Naturheilkunde, 31134 Hildesheim
 99096 Erfurt Dirk Kolberg, Heilpraktiker Fachpraxis für Naturheilkunde - Therapie am Landtag, 99096 Erfurt
 30659 Hannover Dr.rer.nat. Aleksandra Heitland, Dipl-Biologin/ Heilpraktikerin Praxis für Naturheilkunde, 30659 Hannover
 30449 Hannover Yvonne Vinals-Gerken, Heilpraktikerin Homöopathie Vinals Hannover, 30449 Hannover

Anzeige

Seitenanfang
LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Chat Software