Tiergestütztes Coaching

Tiergestütztes Coaching

Stand: 06.05.2015

Im Coaching (siehe Coaching, systemisches Coaching) geht es zunächst einmal immer um Hilfe zur Selbsthilfe, und um die Annahme, dass der Klient bereits alles in sich trägt, um für seine Probleme oder Themen eigene, d.h. von ihm auch zu nutzende, Lösungen zu finden.

Ein guter Coach benutzt dafür zum einen eine Reihe von Interventionstools, die mehrheitlich darauf abzielen, den Klienten intuitiv reagieren oder antworten zu lassen, um sein unbewusstes Wissen frei zu legen.

Zum anderen nutzt der Coach seine Fähigkeit, sich selbst aus den Themen des Klienten komplett heraus zu halten, nicht thematisch einzusteigen, nicht in Versuchung zu geraten Ratschläge zu erteilen oder zu beurteilen. Die Tools kann man alle lernen, die Haltung, nicht mit Ratschlägen in ein Thema einzusteigen oder sich inhaltlich mitreißen zu lassen, ist schon etwas schwieriger.

Das tiergestützte Coaching verbindet Beides. Zunächst einmal kann man es als Interventionstool betrachten.

Manch ein Coach lässt seine Klienten Playmobilfiguren aufstellen, soziale Systeme mit Metaplankarten visualisieren, in die Rollen verschiedenen Systemmitglieder schlüpfen und vieles andere mehr.

Die Arbeit mit Hunden oder Pferden kann man entsprechend als Coaching Intervention betrachten, in deren Verlauf dem Klienten der Zugang zu seinem intuitiven Wissen eröffnet wird, in dem Moment in dem er sich selbst (zum Beispiel durch Videoanalyse) aus einer Außenperspektive heraus im Umgang mit den Tieren beobachten kann, mit denen er bestimmte „Aufgaben“ meistern soll. Darüber hinaus reagieren die Tiere auf den Klienten komplett wert- und urteilsfrei. D.h. sie haben keine vorgefertigten Meinungen oder Bilder im Kopf, sondern spiegeln auf eine sehr ursprüngliche Form die Kommunikationsversuche (Körpersprache, Stimme) die der Klient an sie richtet.

Aus der Reaktion der Tiere kann man dann wiederum gemeinsam mit dem Klienten Rückschlüsse auf seine generelle Kommunikation und Haltung ziehen und Verbesserungsoptionen erarbeiten. Wir haben heute alle viel mit Menschen zu tun und sind – im Sinne eines harmonischen Miteinanders – darauf angewiesen, die eigenen Bedürfnisse mit denen der umgebenden Individuen möglichst konfliktfrei, produktiv, klar und harmonisch zu verbinden.

In unserem Miteinander mit anderen Menschen sind es folgende zentrale Anforderungen, mit denen wir uns immer wieder auseinandersetzen müssen:

Kommuniziere klar und verständlich!

Sei authentisch, d. h. entwickle eine Deckungsgleichheit zwischen Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung!

Tiere, die im Coaching eingesetzt werden, helfen zu überprüfen, ob wir klar und verständlich kommunizieren können und ob unsere Eigenwahrnehmung mit der Fremdwahrnehmung übereinstimmt, denn sie dienen uns als Spiegel dessen, was wir ihnen präsentieren.

Eingesetzt werden vorwiegend ganz normale Hunde oder Pferde. Da es nicht um den therapeutischen Einsatz von Tieren (Hippotherapie, Blinden- oder Assistenzhunde etc.) geht, benötigen die Tiere auch keine Ausbildung als „Therapie-Tier“. Sie sollten natürlich umgänglich und friedlich sein, ansonsten aber möglichst natürlich auf den Klienten reagieren.

Tiergestütztes Coaching ist zunächst ein hervorragendes Mittel der Selbstreflexion, in die man durch den Kommunikationspartner „Tier“ liebevoll gezwungen wird. Darüber hinaus kann man als Coach aber auch über die Selbstreflexion hinaus an konkreten Zielen und Lösungen mit dem Klienten arbeiten.

Verfasser dieses Artikels:
Talk about! systemisches Coaching Neu-Isenburg bei Frankfurt Susanne Henkel
systemischer Coach, 63263 Neu-Isenburg

» Autorenprofil bei Google+

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen
Ø 5 von 5 Punkten bei wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen 5

Anbieter für Tiergestütztes Coaching in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Tiergestütztes Coaching finden Sie unter dieser Liste.

Dagmar Strauer Gestalttherapeutin Praxis für Gestalttherapie  Büchen Dagmar Strauer, Gestalttherapeutin Praxis für Gestalttherapie, 21514 Büchen
Susanne Henkel systemischer Coach Talk about systemisches Coaching Neu-Isenburg bei Frankfurt Praxis für Coaching und Beratung Neu-Isenburg Susanne Henkel, systemischer Coach Talk about! systemisches Coaching Neu-Isenburg bei Frankfurt, 63263 Neu-Isenburg
Sonja Bauer Systemischer Coach auch gerne tiergestütztes Coaching a-learning - systemisches CoachingBeratung in 63263 Neu-Isenburg bei Frankfurt  Neu-Isenburg Sonja Bauer, Systemischer Coach (auch gerne tiergestütztes Coaching) a-learning - systemisches Coaching/Beratung in 63263 Neu-Isenburg bei Frankfurt, 63263 Neu-Isenburg
Carolyn Brands Heilpraktikerin PsychotherapieDipl Heilpädagogin sensus-onlinede  Oberhausen Carolyn Brands, Heilpraktikerin Psychotherapie/Dipl. Heilpädagogin sensus-online.de, 46147 Oberhausen
Bettina Tretner Heilpraktikerin für Psychotherapie Praxis Purusha  Auenwald Bettina Tretner, Heilpraktikerin für Psychotherapie Praxis Purusha, 71549 Auenwald
Insa Schülzke Psych Beraterin - wingwave-Coach is-selfmanagement  Sonsbeck Insa Schülzke, Psych. Beraterin - wingwave®-Coach is-selfmanagement, 47665 Sonsbeck

mehr zu Tiergestütztes Coaching

Fachartikel und News zum Thema Tiergestütztes Coaching

Veranstaltungen und Termine zum Thema Tiergestütztes Coaching

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang