Therapeutic Touch (TT)

Therapeutic Touch (TT)

Therapeutic Touch (TT) – achtsame heilsame Berührung zur Unterstützung der Vitalkräfte

Therapeutic Touch ist eine energetische Heil-, Behandlungs- und Entspannungsmethode, die ursprünglich 1972 von Prof. Dolores Krieger und Dora Kunz an der Universität von New York als komplementäre Heilmethode zur Unterstützung der Vitalenergie innerhalb der Schulmedizin als ganzheitliche Pflegeintervention entwickelt und standardisiert wurde. In den USA wurden mittlerweile mehr als 200 000 Menschen in Pflege- und Heilberufen ausgebildet. TT wird in 70 weiteren Ländern gelehrt und praktiziert, und von verschiedenen Gesundheitsberufen im stationär en Bereich und in freien Praxen erfolgreich eingesetzt. Die Ursprünge finden sich in alten Heilweisen und in der Praxis des Handauflegens, ohne religiösen Kontext. Belegt ist die Wirksamkeit durch mehr als 600 Studien und Tausenden von Fallstudien.

Die positiv-unterstützende Wirkung von Therapeutic Touch als heilsame Berührung kann genutzt werden zur Begleitung medizinischer Therapien, z.B.

  • bei allen akuten und chronischen Erkrankungen sowie Schmerzsyndromen
  • beschleunigter Wundheilung nach Operationen
  • onkologischen Erkrankungen (psychische und körperliche Stabilisation, verbesserte Verträglichkeit von Chemotherapie)

aber auch zur Begleitung von Psychotherapien, zur Gesundheitspflege und –förderung sowie in Zeiten von Lebensveränderungen

  • zur Erhöhung der Lebensqualität und emotionalen Stabilität
  • Entspannung und Stressmanagement
  • Verminderung von Ängsten und Befindlichkeitsstörungen wie Konzentrationsmangel, Schlafschwierigkeiten und Unruhe
  • Verbesserung der Selbst- und Körperwahrnehmung

Eine klassische Therapeutic Touch-Behandlung besteht aus vier Schritten:

  1. Zentrieren – die Fokussierung des Behandlers auf den Klienten mit der Intention von Heilung
  2. Assessment – Energetische Befundaufnahme und Dokumentation
  3. Behandlung – Harmonisieren, Dirigieren und Modulieren des menschlichen Energiefeldes und der Vitalenergie mit spezifischen Techniken
  4. Evaluation – Erneute Einschätzung des energetischen Zustandes und Dokumentation

Eine TT-Sitzung dauert etwa 60 Minuten und ist äußerst entspannend und wohltuend. Sie erfolgt eingebunden in ein kurzes Vor- und Nachgespräch, angekleidet im Sitzen oder Liegen und kann sowohl eigenständig ausgeführt als auch gut mit anderen Methoden kombiniert werden.

Verfasserin: Inge Christine Schuler, www.campuspsychotherapie.de

Verfasser dieses Artikels:
Praxis für Integratives Coaching, Psycho-, Trauma & Ergotherapie Inge Christine Schuler
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ergotherapeutin, 86459 Gessertshausen

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen
Ø 0 von 5 Punkten bei hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen 0

Therapeutic Touch (TT) in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Therapeutic Touch (TT) finden Sie unter dieser Liste.

 10627 Berlin Andrea Nave, Heilpraktikerin & Coach Seelenheilpunkt, 10627 Berlin
 86459 Gessertshausen Inge Christine Schuler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ergotherapeutin Praxis für Integratives Coaching, Psycho-, Trauma & Ergotherapie, 86459 Gessertshausen
 82031 Grünwald Barbara Schöne, Praxis für Geistheilung und Gesundheit Energetisch-Geistiges Heilen - SKY-Coach - Energetische Fuss Meridian Massage mit ätherischen Ölen von Young Living, 82031 Grünwald
 83093 Bad Endorf Marina Björk, Praxis für Geistiges Heilen Geistiges Heilen, Aurachirurgie, Coaching, Seminare, 83093 Bad Endorf

Anzeige

Seitenanfang
LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Chat Software