Psychobionik

Psychobionik

Stand: 02.04.2015

Psychobionik ist die Lehre von der Selbstheilung, wobei in dem Wort "Selbstheilung" bereits die wesentlichen Elemente der Psychobionik enthalten sind.

Psychobionisches Heilen richtet sich nämlich als Heilmethode an den Menschen in seiner Gesamtheit. Es ist darauf gerichtet, den Menschen in allen seinen Ausdrucksfeldern "heil zu machen", d.h. ihn nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der psychischen, geistigen und seelischen Ebene, einschließlich seiner Einbindung in das morphogenetische Feld  zu erfassen.

Heilung bedeutet in diesem ganzheitlich-integralen Sinn, dass nicht nur die körperlichen Symptome einer Krankheit verschwinden, sondern dass sich der Mensch in allem, was ihn als solchen ausmacht, weiterentwickelt und sich die Hintergründe für das (psychische oder körperliche) Krankheitssymptom auf allen Ausdrucksfeldern transformieren.

Das Besondere an psychobionischer Heilung liegt darin, dass diese Transformation der Hintergründe nicht durch irgendeine Art von medizinischer, psychotherapeutischer, heilpraktischer, esoterischer oder sonstiger externer Einflussnahme geschieht, sondern entsprechend dem tiefsten Sinne des Wortes "Selbstheilung" vollständig aus sich selbst heraus passiert. Die neuen Strukturen ergeben sich noch nicht einmal als Ergebnis des eigenen Willens des Klienten selbst, seiner Weltanschauung, seiner religiösen Einstellungen oder Glaubenssätze. Sie entstehen völlig absichtsfrei und wertneutral aus dem natürlichen Prinzip der Selbstorganisation.

Einsatzgebiete der Psychobionik

Grundsätzlich sind psychobionische Heilmaßnahmen bei jeder Art körperlicher und psychischer Krankheitsbilder einsetzbar, selbst bei schwersten und nach traditioneller medizinischer Auffassung als unheilbar geltenden Krankheiten. Darüber hinaus eignet sich die Psychobionik zu sehr tief gehender Bewusstseinsarbeit.

Praktische Anwendung der Psychobionik

Aufgrund der Erfahrungen aus der Synergetik Therapie ist bekannt, dass die Innenwelt eines gesunden Menschen sich nicht nur sehr stark von der Innenwelt eines kranken Menschen unterscheidet. Sie ist ein exaktes Abbild des Zustands eines Menschen und zeigt daher seine Befindlichkeit, seine Probleme, seine Lebenskraft und seine gesundheitliche Stabilität sehr präzise an.

Jede psychobionische Heilmaßnahme beginnt daher mit einer Aufdeckung derjenigen Energiebilder in der Innenwelt des Klienten, die unmittelbar mit seinem Thema verbunden sind, d.h. die hinter seinem körperlichen, psychischen Krankheitsbild oder seinem sonstigen Problem stehen. Dieser Aufdeckungsvorgang, synergetisches Profiling genannt, macht somit die gesamte Struktur dieses Themas mit ihren komplexen Wechselwirkungen über alle Ausdrucksebenen hinweg bis hin zu den Auswirkungen im täglichen Leben des Klienten deutlich erkennbar.

Diese Informationsstruktur auf neuronaler Ebene ist die Basis für die weitere Arbeit, denn hier sollen gezielt Selbstorganisationsprozesse ausgelöst werden, die zu ihrer Optimierung führen und zwingend den Sekundäreffekt einer Linderung bzw. Auflösung der körperlichen Symptome mit sich bringen.

Ebenso wie bei der theoretischen Physik in der Strukturwissenschaft "Synergetik" in komplexen dynamischen Systemen werden auch bei der menschlichen "Software" Selbstorganisationsprozesse durch Energiezufuhr und minimale Veränderungen in Parametern ausgelöst.

In der Praxis geschieht dies, indem der Klient mit seinen Energiebildern in Kontakt geht, möglichst viele von ihnen miteinander, untereinander konfrontiert und intensiv mit ihnen kommuniziert. Durch diese Rückkopplungen innerhalb der gesamten neuronalen Informationsstruktur verändern sich die Energiebilder schließlich. Sie erreichen einen emergenten (höherwertigen, i.S.v. optimierten) Zustand - und zwar von selbst, von innen heraus, ohne Anleitung oder Beeinflussung von außen.

Diese Veränderung der neuronale Informationsstruktur wirkt sich auf allen Ausdrucksebenen des Menschen aus - auf Körperebene zeigt sie sich oft unmittelbar darin, dass sich die Krankheitssymptome, psychischen Probleme und einschränkenden Lebensmuster auflösen und verschwinden.

Die strikte und systematische Anwendung des natürlichen Selbstorganisationsprinzips ist also zentraler Bestandteil der Psychobionik. Hier liegt nicht nur der Grund für die faszinierende Wirksamkeit und Nachhaltigkeit dieser neuen ganzheitlichen Heilform, sie unterscheidet sich damit auch grundsätzlich von den herkömmlichen Ansätzen der Medizin und der Psychotherapie.

Entwickelt wurde die Psychobionik am Synergetik Institut in Bischoffen-Roßbach (Mittelhessen) von dem Physik-Ingenieur Bernd Joschko auf Basis der Ergebnisse jahrelanger empirischer Forschung mit Synergetik Therapie. Während der Tätigkeitsschwerpunkt der Synergetik Therapeuten inzwischen in den Bereichen Gesundheitsprävention, Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung der allgemeinen Handlungsfähigkeit ihrer Klienten liegt, sind Synergetik Profiler und Psychobioniker speziell und sehr praxisorientiert ausgebildet, gezielt mit Krankheitsbildern zu arbeiten.

Eine sehr detaillierte Methodenbeschreibung,  auch der wissenschafts-theoretischen Grundlagen und der Beziehungen zwischen Psychobionik und neuesten Erkenntnissen der Bewusstseinsforschung enthält das Fachbuch "Psychobionik - Integrales Heilen auf dem Weg in ein neues Bewusstsein" von Marina Stachowiak, Param Verlag.  

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Berufsverbandes der Synergetik Profilerinnen und Profiler e.V.  www.bvspro.de

Literatur:
Marina Stachowiak: Psychobionik - Integrales Heilen auf dem Weg in ein neues Bewusstsein, Param Verlag

Verfasser dieses Artikels:
Institut f. Bionische Hypnose und Psychosomatik in OWL Evelin und Hans-Jürgen Peter
Heilpraktiker (Psychotherapie), Hypnosetherapeut, Stress- u. Burnouttherapeut, psychologischer Managementtrainer, 33813 Oerlinghausen

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen
Ø 0 von 5 Punkten bei hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen 0

Anbieter für Psychobionik in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Psychobionik finden Sie unter dieser Liste.

Evelin und Hans-Jürgen Peter Heilpraktiker Psychotherapie Hypnosetherapeut Stress- u Burnouttherapeut psychologischer Managementtrainer Institut f Bionische Hypnose und Psychosomatik in OWL Ausbildungsinstitut Heilpraktiker für Psychotherapie Oerlinghausen Evelin und Hans-Jürgen Peter, Heilpraktiker (Psychotherapie), Hypnosetherapeut, Stress- u. Burnouttherapeut, psychologischer Managementtrainer Institut f. Bionische Hypnose und Psychosomatik in OWL, 33813 Oerlinghausen
Roswitha Richel Heilpraktikerin für Psychotherapie   Grosskrotzenburg Roswitha Richel, Heilpraktikerin für Psychotherapie , 63538 Grosskrotzenburg
Heikje Bräuning Psychobionik Profiler Synergetik Profiler Synergetik Coach Zentrum für Bewusstsein  Aalen Heikje Bräuning, Psychobionik Profiler, Synergetik Profiler, Synergetik Coach Zentrum für Bewusstsein, 73430 Aalen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang