Offenbarungstherapie

Offenbarungstherapie

Stand: 05.03.2016

Die Offenbarungstherapie® ist eine Weiterentwicklung der Reinkarnationstherapie. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase,zu der auch die Beschäftigung mit dem eigenen Geburtshoroskop gehört, wird im ersten Teil der Offenbarungstherapie® wie in der Reinkarnationstherapie der Klient in seine Vergangenheit geführt (=Rückführung), um die Ursachen seiner Probleme dort aufzulösen.

Es gibt mehrere Mechanismen, über die Themen aus früheren Leben in unser jetziges Leben hineinwirken und die wir in der Rückführung bearbeiten können:

- erstarrte, schmerzhafte Emotionen, die so lange mitgeschleppt werden, bis sie noch einmal bewusst heraus- und dann losgelassen werden können

-Negativprogrammierungen/falsche Glaubenssätze die wir von Leben zu Leben mitnehmen (z.B.: "Ich will nie wieder einem Mann vertrauen." oder: "Ich will nie wieder meine Mama verlieren, lieber werde ich selber krank."). Wenn der Grund der Programmierung noch einmal gesehen wurde, können diese falschen Programmierungen verabschiedet und durch neue, hilfreiche Glaubenssätze ersetzt werden.

-Durch die Täterleben hat sich oft ein Berg von Schuldgefühlen angestaut, den wir mitschleppen und unserer Selbstliebe im Weg steht.

-Probleme mit unseren Mitmenschen rühren oft aus nicht vergebenen Taten her, bei denen gegen das Prinzip der Liebe verstoßen wurde.

Die Offenbarungstherapie® führt den Klienten in eine Auseinandersetzung mit dem Thema Schuld. Dazu wird auch die übergeordnete Instanz angerufen, die auf der überpersönlichen Ebene Gnade und Vergebung außerhalb des Gesetzes von Saat und Ernte (Karmagesetz) walten lassen kann: Jesus Christus. Eine rituelle Fußwaschung unterstützt dieses Ansinnen. Wird dem Klienten vergeben, so ist er wahrhaft frei, denn er ist nicht mehr an die Fesseln seines bisherigen Karmas gebunden. Der Klient hat während der Therapie die Chance, sein Verhältnis zu Gott zu klären und sich mit Jesus Christus zu verbinden. Dies verleiht seinem Leben ein Fundament.

Die Offenbarungstherapie® endet mit der Schau in die Zukunft. Manche Ereignisse haben ihre Ursache nicht in der Vergangenheit, sondern in der Zukunft. Der Klient kann erkennen, wohin sie ihn führen sollen.

Zu wissen, woher man kommt und wohin man geht, verleiht dem Leben eine nie dagewesene Qualität. Wenn die eigene Mission klar, falsche Programmierungen aufgelöst und die Schuld vergeben ist, lassen sich Aufgaben kraftvoller und zielgerichteter angehen, bestimmte Problemlagen und Leiden lösen sich auf, die Zufriedenheit und Lebensfreude nimmt zu und körperliches Wohlbefinden und die Selbstheilungskräfte wachsen.
Die Offenbarungstherapie® in ihrer klassischen Form ist eine Intensivtherapie - sie dauert eine Woche, bzw. aber fünf bis sieben Tage. 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen
Ø 0 von 5 Punkten bei hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen 0

Offenbarungstherapeuten in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Offenbarungstherapie finden Sie unter dieser Liste.

Anett Ramisch Psychologische Beraterin Reinkarnationstherapeutin Offenbarungstherapeutin Praxis für seelische Entwicklung  Dresden Anett Ramisch, Psychologische Beraterin, Reinkarnationstherapeutin, Offenbarungstherapeutin® Praxis für seelische Entwicklung, 01217 Dresden

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang