Fußreflexzonentherapie n. Marquardt

Fußreflexzonentherapie n. Marquardt

Stand: 02.04.2015

­Ziel der Fußreflexzonentherapie

ist es, die im Menschen vorhandene Regenerationskraft zu aktivieren. Die Anwendung einer besonderen Grifftechnik lässt den Fuß besser durchbluten. Geeignet ist sie als Monotherapie, kann sehr gut mit anderen naturheilkundlichen Verfahren verbunden werden und stellt ein diagnostisches Hilfsmittel dar.

Befunderhebung

Am Anfang der Fußreflexzonentherapie wird durch den Therapeuten ein Befund am Fuß erhoben mit dem Ziel, den momentanen Zustand des Patienten festzustellen. Dafür wird der ganze Fuß mit Daumen bzw. Zeigefinger abgetastet. Sind bestimmte Zonen am Fuß behandlungsbedürftig, kann sich das durch Schmerzhaftigkeit bemerkbar machen oder auch durch vegetative Reaktionen, z. B. Frieren, Schwitzen, bestimmte Emotionen können ausgelöst werden wie Weinen oder Lachen.

Aber der Fuß wird nicht nur auf Schmerzhaftigkeit hin untersucht. Von Bedeutung sind ebenfalls eine Veränderung der Statik des Fußes, z. B. Deformationen. Weiterhin gilt es, eine Aussage über die Beschaffenheit des Fußgewebes zu treffen, über den Zustand der Haut bzw. der Fußnägel und über die Temperatur der Füße.

Die Behandlung

Ungefähr 10 Sitzungen à 30 min gehören zu einer Behandlungsserie. Ideal sind zwei oder drei Sitzungen pro Woche.

Mit Reaktionen des Körpers in den Behandlungspausen muss gerechnet werden. Sie stellen eine Antwort auf den gesetzten therapeutischen Reiz dar. Die Patienten, die Reaktionen bei sich feststellen, sollen sich diese notieren und dem Therapeuten bei der nächsten Sitzung mitteilen.

Oft kommen Reaktionen vor w. z. B. eine Verschlimmerung der Beschwerden, Verbesserung der Stimmung, Träume treten vermehrt auf, Verbesserung der Schlafqualität oder eine Veränderung der Ausscheidungsprodukte von Darm und Niere in  Farbe oder Geruch ist möglich.

Für wen ist die Reflexzonentherapie geeignet?

  • Patienten mit Beschwerden des Bewegungsapparates, z. B. bei Nackenschmerzen, Ischialgien, Wirbelblockaden
  • bei Beschwerden des Verdauungsapparates, z. B. Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Hämorrhoiden, Magenprobleme
  • bei Störungen des Harnapparates, z. B. bei Blasenentzündung
  • Nervensystem, z. B. lassen sich Trigeminus- bzw. Interkostalneuralgien günstig beeinflussen, Schwindel oder Schluckauf
  • bei Störung der Atmungsorgane, z. B. begleitend bei Schnupfen, Heuschnupfen, Bronchitis
  • Hautschäden, w. z. B. Ekzeme, Neurodermitis
  • psychosomatische Störungen w. z. B. Schlafstörungen klimakterische Beschwerden

Bei wem ist die Reflexzonentherapie ungeeignet?

  • medizinische Notfallerkrankungen
  • Infektionskrankheiten, hohes Fieber
  • akute Venenentzündungen
  • akuter rheumatischer Schub, wenn die Fußgelenke betroffen sind
  • psychische Erkrankungen
  • großflächiger Fußpilz
  • Risikoschwangerschaft
  • große Geschwüre am Fuß, abgestorbenes Gewebe

Hanne MarquardtHanne Marquardt,
Krankenschwester, staatl. gepr. Masseurin und Heilpraktikerin. Vor 40 Jahren erste Berührung mit der sog. "reflexology" aus den USA, die sie konsequent zu einer differenzierten Therapie weiterentwickelte. Seit 1980 Gründung von zwölf Zweiglehrstätten im In- und Ausland, in denen, wie in der zentralen Lehrstätte im Schwarzwald, medizinisch-therapeutische Fachpersonen weitergebildet werden. Verschiedene Publikationen, u.a. Praktisches Lehrbuch der Reflexzonentherapie am Fuß.

­

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen
Ø 2.5 von 5 Punkten bei wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen 2.5

Anbieter für Fußreflexzonentherapie n. Marquardt in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Fußreflexzonentherapie n. Marquardt finden Sie unter dieser Liste.

Cornelia Bücher Physiotherapeutin ATEBES Dynamik des Heilens  Berlin Cornelia Bücher, Physiotherapeutin ATEBES Dynamik des Heilens, 10965 Berlin
Monika Groth Heilpraktikerin Körpertherapeutin Naturheilpraxis Monika Groth  Berlin Monika Groth, Heilpraktikerin, Körpertherapeutin Naturheilpraxis Monika Groth, 10439 Berlin
Judith Mateffy HeilpraktikerinYogalehrerin Praxis Körperbalance Berlin  Berlin Judith Mateffy, Heilpraktikerin/Yogalehrerin Praxis Körperbalance Berlin, 13187 Berlin
Heike Hessler Heilpraktikerin Praxis für Alternative Medizin  Berlin Heike Hessler, Heilpraktikerin Praxis für Alternative Medizin, 10439 Berlin
Evelin Marx Heilpraktikerin Heilpraktikerin Evelin Marx 10625 Berlin Praxis für Ganzheitsmedizin und klassische Homöopathie kreative Psychotherapie Berlin Evelin Marx, Heilpraktikerin Heilpraktikerin Evelin Marx, 10625 Berlin,, 10625 Berlin
Melanie Timm Heilpraktikerin Naturheilpraxis für Akupunktur Bioresonanz und Körpertherapie in Berlin Charlottenburg - Praxis im Gartenhaus - Berlin Melanie Timm, Heilpraktikerin Naturheilpraxis für Akupunktur, Bioresonanz und Körpertherapie in Berlin Charlottenburg, 10719 Berlin

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang